1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Volume fine-tune

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von oliveraum, 23.03.09.

  1. oliveraum

    oliveraum Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    7
    Hallo Zusammen,

    kann mir jemand sagen, ob man die Tastenkomination Alt+Shift+F4(F5) auch dauerhaft einstellen kann, sprich: die Lautstärkeregelung von meinem MacBook dauerhaft in "feinen" Schritten von Statten geht?

    Ich nutze mein MacBook für LiveAuftritte und da wäre die Regelung in kleinen Schritten eine feine Sache und die Tastenkombination lässt sich mit einer Hand ja nur schwer bedienen.

    Wäre cool.

    Danke

    Oliver
     
  2. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    nein, die möglichkeit gibt es nicht. ich würd den audioausgang vom MB aber eh volla auflassen und extern per fader o.ä. regeln ;)
     
  3. oliveraum

    oliveraum Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    7
    da hast Du natürlich vollkommen recht!!!

    Habe bisher mit der externen Soundkarte von meinem Edirol-PCRA30 gearbeitet, da hatte ich quasi den Regler dran. Der ist mir aber leider vor ein paar Tagen verreckt.

    Jetzt habe ich zunächst über die Anschaffung einer kleinen externen Soundkarte nachgedacht, musste aber feststellen, dass die "Günstigen" alle nur USB 1.1 haben, was für meine Zwecke (Reason+Kontakt2) zu langsam ist. Zunächst dachte ich auch, dass die MacKarte dies ebenfalls nicht schaffen würde, wieder meiner Erwartung klappt das aber mit der Latenz einwandtfrei.

    So oft regel ich die Lautstärke aber auch nicht, dass es die Anschaffung einen zusätzlichen Reglers rechtfertigen würde. Wenn es eine Möglichkeit gebe, die Shortcuts zu umgehen, wäre das halt klasse.

    Aber Danke

    Gruß
    Oliver
     
  4. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    musst mal schaun, evtl. gibt es da programme die dir sowas wie einen per tastatursteuerbaren softwarefader liefern.
     
  5. oliveraum

    oliveraum Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    7
    jo, danke für den Tipp...hab ich auch schon nach gesucht, leider ohne Erfolg.
     
  6. (mac)opf3r

    (mac)opf3r Damasonrenette

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    486
    ich hab mal nach einem 1 port usb-fader gesucht, aber lediglich sowas hier gefunden. alternative wäre von presonus der FaderPort. der kann dann aber schonwieder mehr als nur deine Lautstärke regeln. Produktseite
     

Diese Seite empfehlen