1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Volllast (sehr lauter Lüfter) bei Videoapplikationen (MB schwarz 2.2 Ghz)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jota, 18.07.09.

  1. jota

    jota Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    77
    Grüß euch.
    Ich habe ein schwarzes Macbook mit folgendem Innenleben:
    - 2.2 Ghz Intel Core 2 Duo Prozessor
    - 4 GB DDR2
    - 300GB SAMSUNG HM320J (60GB sind noch frei)

    Bei folgenden Anwendungen habe ich Probleme mit einem sehr lauten Lüfter (eine Auswahl):
    - Skype Video Telefonie
    - Internet TV (z.B. heute.de oder SpiegelOnline)

    Ich habe es jetzt lange Zeit als gegeben angesehen aber es nervt mich zunehmend. Mein Lüfter dreht nach einer Minute Video auf volle Leistung hoch. Egal ob ich FF oder Safari für das Internet TV nehme, beide Browser liegen laut istatPro bei ca. 80% und dementsprechend dreht auch der Lüfter hoch.

    Das kann doch nicht sein. Mein alter Acer schafft Skype Video Telefonie oder Internet Video/TV doch auch ohne laute Lüftergeräusche.

    Fragen:
    - Ist das bei den Macbooks immer so? (Bin seit vergangenen Herbst erst Macuser)
    - Was für Möglichkeiten habe ich? Den Lüfter ansteuern und manuell runterdrehen?
    - Es hängt ja ganz offensichtlich mit der Temperaturentwicklung des Prozessors zusammen. Wie kann denn aber nach 60 Sekunden Videoapplikation der Prozessor schon so warm sein, dass direkt der Lüfter auf volle Pulle angeht?
    - Sobald ich das Videobild beendet habe, regelt sich der Lüfter innerhalb von 10 Sekunden wieder runter.
     
  2. Unkaputtbar

    Unkaputtbar Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.291
    Bei Skype schnellen meine Lüfter auch leicht nach oben, man hört sie dann schon. Wahrscheinlich einfach sehr Ressourcen fressend.

    MfG Manuel
     
  3. jota

    jota Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    77
    Was mir helfen würde wäre zum Beispiel zu wissen ob ich der einzige mit diesem Problem bin oder ob das bei diesem Modell mit dieser Austattung generell ein Problem ist...
     
  4. Hightower

    Hightower Erdapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    1
    Das ist leider ein Problem was alle Macbooks dieser Bauart haben und wogegen man auch nichts tun kann.. Es gibt zwar das ein oder andere Tool mit dem sich in die Lüftstersteuerrung eingreifen lässt (Speedit oder Coolbook), den Dauereinsatz davon würde ich aber dringend abraten. Diese Tools sind was das betrifft wirklich nur dazu gedacht einzugreifen wenn dann das Macbook nichts oder zumindest nur KURZ beim betrachten eines Youtube Clips in der Bibliothek oder sonstwo die Leute nervt. Wenn du damit ne Stunde skypen oder ganze TV Sendungen anschauen möchstest vergiss es gleich wieder.

    Die C2D CPUs werden nun mal bei entsprechender Auslastung "so" heiß, das ist kein Mac spezifischees Problem. Ein Problem für das Macbook wird es dadurch, dass in diesem kleinen Gehäuse schlichtweg kein Platz für größere Kühllösungen ist.

    Die einzige zufriedenstelle Lösung ist sich ein Macbook Alu bzw. Pro zu kaufen. Die sind unter normalen multimediabedingungen nicht aus der Reserve zu locken
     
  5. SRV

    SRV Jamba

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    56
    also mein mbp 13" wird bei skype und youtube auch relativ warm. cpu temperaturen von 70+ sind keine ausnahme. d.h. es handelt sich keinesfalls um ein konstruktionsspezifisches problem.
     

Diese Seite empfehlen