1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Völlig unsinnige Netzwerk-Konfiguration?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von tomdb, 25.09.09.

  1. tomdb

    tomdb Jamba

    Dabei seit:
    28.10.08
    Beiträge:
    55
    Hallo zusammen -
    ich glaube, ich habe eine völlig blödsinnige Netzwerk-Konfiguration, gewachsen noch aus Windows-Zeiten.

    Zunächst habe ich einen älteren Netgear-Router, der auch läuft.
    Der Router ist via Devolo mit dem Stromnetz verbunden.
    Und dann hängt irgendwo an der Steckdose eine Airport Extreme.
    Ein iMac und ein MacMini hängen per Ethernet direkt am Router - kein Problem.
    Die AExtreme ist, nehme ich an, vie Devolo mit dem Router verbunden.

    WLAN mit zwei MacBooks (Tiger & Leopard) klappte bisher ohne Probleme, mittlerweile aber aus mir unerfindlichen Gründen nicht mehr, aber hierzu konnte mir leider niemand eine Hilfestellung geben.

    Wenn ich drüber nachdenke, ist das doch alles Blödsinn, oder? Die AE ist doch selbst ein Router, also könnte ich doch diesen ganzen Netgear- und Devolo-Mist rausschmeißen und das ganze Netzwerk (Filesharing, Airtunes, Internet etc.) direkt über die AE laufen lassen, oder sehe ich das falsch? Und wenn die Reichweite (ziemlich großes Haus mit dicken Mauern) nicht in Ordnung ist, weitere Airport Epress - Stationen einbinden (wie auch immer das gehen mag)?

    Danke für Eure Antworten!!!
    Grüße
    Tom
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528

Diese Seite empfehlen