1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vodafone rechnet unfair bei mir ab

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von st.jimmy, 27.01.08.

  1. st.jimmy

    st.jimmy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    371
    Hallo erstmal!
    Ich weis nicht so recht wohin mit diesem Thema. Das Forum iPhone und Handy schien mir unpassend.

    Ich habe ein gehacktes iPhone mit einer Vodafone Karte. Um auch Mobil ins Internet zu können hab ich mich für das Paket Vodafone Web Connect Volume PDA mit 30MB für 9.95€ zu meinem Vertrag dazu betsellt.
    Ich benutze den Vodafone Quick Check, so schaue ich so ziemlich täglich im Internet auf vodafone.de nach wieviel ich meiner Inklusivleistungen noch frei habe.
    Ich war an einem Tag im Internet und habe laut iPhone 233KB gesendet und 764 empfangen. Laut dem Vodafone Quick Check allerdings habe ich schon 3MB benutzt und noch 27 MB frei.
    Ich habe schon bei Vodafone angerufen (1212) Doch diese (un)freundliche Dame hat mir auf freundlichem Weg erklärt, das sie da nichts tun kann und auch keine Ahnung hat wie es dazu kommt.
    Es schien mir so als wenn sie mir klar machen wollte das ich Pech habe.
    Nun bin ich am überlegen ob ich dieses Paket wieder Stornieren sollte. Den die 30 MB sind in diesem Fall schnell weg und lohnen sich nicht wirklich.
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Krass, wie teuer Vodafone ist. Fürs gleiche Geld bekomm ich bei E-Plus 250MB.

    Zu deinem Problem: Es kann sein, dass nicht kilobytegenau abgerechnet wird. Bei manchen Tarifmodellen wird auch pro Login ein Mindestdatenumsatz vorrausgesetzt. Schau noch mal ins Kleingedruckte.
     
  3. st.jimmy

    st.jimmy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    371
    Ja ich frage mich auch wieso Vodafone bei den Datentarifen so schläft? Der Markt ,,mobiles Internet´´ist einfach vorhanden, und es gibt genügend iPhones welche nicht an T-Mobile gebunden sind. Also wieso reagiert Vodafone nicht darauf? Die verpassen da richtig was.

    Also im Kleingedruckten steht das es in 100kb Schritten abgerechnet wird. Aber diese Differenz kann das nicht gerechtfertigen oder? Wie soll ich jetzt darauf reagieren? Soll ich eine Mail an Vodafone schreiben?!
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Aber du kannst es Dir doch selbst ausrechnen, wenn Du jeden Tag bei Vodafone nachschaust und da z.B. 10 KB benötigst werden Dir dafür 100 kb berechnet. also nur noch einmal die woche checken oder wenn gerade sowieso online bist.
     
  5. st.jimmy

    st.jimmy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    371
    ich schau ja mit dem mac nach
     
  6. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Trotzdem kommt da was zusammen. Das iPhone checkt ja auch regelmäßig die Mails etc. Du musst bedenken: Für jede Kleinigkeit werden direkt 100KB verbraten. Da ist die Sache durchaus realistisch.
     
  7. thumbsbruised

    thumbsbruised Macoun

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    123
    Hol dir doch bei e-Plus eine Zehnsation und buch dir da 250 MB Volumen für 10€ monatlich drauf...wennd as in Frage kommt. So habe ich es gemacht mit meinem Orbit 2.
     

Diese Seite empfehlen