1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VNC Router Problem

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mikesn, 02.02.06.

  1. Mikesn

    Mikesn Braeburn

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    43
    Hallo Leute, also 2 Probleme:

    1) ich möchte VNC zur fernwartung verwenden in einem Verrein, ich selbst sitze in der

    Geschäftsführung: Netz -> Firewall -> Router -> Router -> mein Ibook

    die anderen Computer (PC - Mac gemischt) stehen in den jeweiligen Jugendzentren:

    Jugendzentrum Netz -> Router -> PC's

    wie kann ich per VNC auf die rechner zugreifen, geht das irgendwie so mit 80.122.122.122/192.168.1.4 oder wie sonst, bitte um euren Rat (ps bei dem router lässt sich der port glaub ich nicht auf eine ip adresse schleifen)

    2) im internen Geschäftsführungsnetz möchte ich auch auf drucker in den oberen stöcken zugreifen.

    sieht wie folgt aus:

    ........Firewall
    ............||
    .........Router
    ......./.........\
    Router.........Router
    ....||...............||......
    iBook..........Netzwerkdrucker

    Bitte um eure Hilfe, vielen Dank
    Michael
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ziemlich viele Router dazwischen. Oder sind's Switches?

    Gruß Stefan
     
  3. Mikesn

    Mikesn Braeburn

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    43
    also es sind eine firewall von cisco und sonst lauter surecom router...

    bitte um eure Hilfe, stehe echt an!

    Lg Mike
     
    #3 Mikesn, 02.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.06
  4. lore

    lore Gast

    hm, das reicht als information nicht wirklich aus. Willst du jetzt von ausserhalb des netzes zugreifen oder von innerhalb? (vor der Firewall oder dahinter?) wenn das alles router sind, kann man davon ausgehen, dass die alle nat aktiviert haben. du solltest vielleicht auf den routern die ports (5900) auf den jeweiligen rechner forwarden. Was ist das für ein Rechner auf den du zugreifen willst? Windows, wenn ja welcher Version? Bei der Ansammlung von routern würde ich den dazugehörigen admin mal fragen.

    MfG,
    Christian
     
  5. Mikesn

    Mikesn Braeburn

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    43
    also im ersten fall bin ich schon weiter (bei ein paar einrichtungen / wir haben 18 verreine mit unterschiedlicher hardware)
    wir sind ein Verrein für Jugend und Freizeit und haben verschiedene Lokale in den Stadtteilen (18 Stück)
    Die Einrichtungen:
    manchmal nur ein Rechner ohne Router / Firewall etc.
    manchmal Macs / PC gemischt mit Router

    und in der Geschäftsführung (GF)
    Firewall -> Router und an dem Router hängen für jeden Stock wieder Router
    an einem dieser Router hänge ich (2. Stock) an einem anderen (3. Stock) hängt unser Farblaser.

    also nochmal: Fall 1:

    ich möchte per VNC fernwarten (weil manche kollegen teilweise probleme haben wie "wo muss ich klicken wenn ich das größer drucken will, etc)
    Das Portforwarding schaffe ich bei ein paar router nur hab ich das problem dass ich gezielt zu einem Rechner möchte (einrichtung JZ Kuba -> 1 Imac G5, 1 G4 Ibook und 2 Dosen alle hinter einem Router)

    Fall 2:

    ich möchte aus dem 2 Stock etwas im 3. Stock ausdrucken (Drucker wird nicht erkannt weil er in einem anderen Netz hängt...)

    Hoffe das ich jetzt alles so beschrieben habe damit ihr mir helfen könnt
    lg Mike
     
  6. Mikesn

    Mikesn Braeburn

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    43
    der dazugehörige admin bin ich, bin zivi im verrein und hab alles vom vorherigen zivi übernommen (ohne schulung, pwd., etc)
    ich kämpfe jeden tag mit AON zugangsdaten, VPN verbindungen zur GF und Firewallkonfigurieungen und NETNanny Settings, DeepFreeze und HDD Sherrifs...
     
  7. lore

    lore Gast

    zu fall 1: Dann installierst du erstmal auf beiden Dosen VNC-Server und gibst denen statische IP's. Daraufhin "forwardest" du den port 5900 auf eine der beiden Dosen. nun solltest du ohne bei dir etwas zu änder zumindest erstmal auf die eine dose kommen (sofern der Router an dem die dosen hängen eine statische IP haben, ansonsten dyndns). Von der einen Dose kannst du dann via VNCViewer auf die 2 Dose zugreifen usw.
    zu fall 2: hat der Drucker einen Printserver? Wenn nein kauf einen vernünftigen wlan+lan printserver und häng in oben ins lan und die anderen greifen via wlan auf ihnn zu... was anderes fällt mir im moment nicht ein.. aber ich denk nochmal nach.

    mfg
     
  8. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    also fall 1 ist zwar dumm aber ich denke da kommste nur mit ner portforwarding liste zurecht, also handarbeit
    5900 -> rechner Y oder weiter an router x-> da weiter an rechner YZ
    5901 -> rechner Z oder weiter an router x2-> da weiter an rechner ZZ


    hab ehrlich gesagt noch nciht versucht obs geht, über einen hop gehts aufjedenfall, 2 hops allerdings .. gute frage ...

    fall 2
    denke du nutztt das lpr (port 515 tcp) protokoll, dass muss natürlich in den acls der router freigeschaltet werden. routen kann man es aufjedenfall.

    hoffe das hilft..
     
  9. Mikesn

    Mikesn Braeburn

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    43
    komme in einen der router nicht ins admin tool da die Passes fehlen/nicht auffindbar sind und wenn ich einen anderen reinhänge funktioniert der beancounter (programm das der zivi vor mir geschrieben hat für die webbasierte eingabe von tagesberichten der Betreuer und Mitarbeiter der div. einrichtungen) nicht mehr (ziemlich viel Mist beinander bei uns, ich weis)

    das mit dem viewer auf den einzelnen Rechnern wäre ansich eine gute idee aber die PC's sind alles reine Surf PC's für die Kids mit (EXTREM) beschrenkten Userrechten da sich einige der Kids (13 bis 20 jahre) viel zu gut mit computern auskennen und die rechner sonst seh schnell kaputt gehn.
    und die Viewer funktionieren nicht mit den nutzungsrechten die wir vergeben haben und die rechner sind jetzt nach 1 monat arbeit alle geklont und gleich eingerichtet.
    das mit dem Portforwarding werde ich versuchen, nur gibts für mac ein VNC programm mit dem ich angenommen 80.100.100.100 / Port 5900 oder auf Port 5901 usw. zugreifen kann?


    Also DANKE Nochmal für eure rasche Hilfe, ihr seit echt eine Klasse für euch hier
     
  10. lore

    lore Gast

    Die Ports definierst du selbst bei der konfiguration des VNCServer-Dienstes. kannst jeden Port verwenden den du willst. 5900 ist bloss standard. das selbe beim client.
     
  11. Mikesn

    Mikesn Braeburn

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    43
    entweder bin ich blind oder verwende den falschen client, bei mir kann man einstellen:

    Host: XXX.XXX.XXX.XXX
    Display (Standart 0, lässt sich auch nicht verstellen)
    Password: _______
    Profil (Farben, Emulation von Tasten usw.)
    View only Checkbox
    Fullscreen Checkbox
    Allow other users to Connect checkbox

    aber von Port steht nichts auser wenn ich nach eingehenden Serverangebote horchen lasse.

    ich verwende chicken of the VNC, der hat eigentlich immer ganz gut funktioniert...
     
  12. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    schreib einfach A.B.C.D:port also zB 192.168.1.1:5901 das sollte gehen ... tut bei mir zumindest.
     
  13. lore

    lore Gast

Diese Seite empfehlen