1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VMWare vs. VirtualBox

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von AppleWorm², 19.11.09.

  1. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Hallo AT,

    Welches System um ein Linux system bevorzugt ihr, ehr VMWare oder doch VirtualBox? Ich persöhnlich bevorzuge VirtualBox, weil das Handling besser ist, der Player ist besonders für neueinsteiger einfach zu verstehen. Ubuntu 10.9 läuft super, ebenso alle anderen Systeme. Die vielzahl der unterschiedlichen Distributionen ist enorm.

    Jedoch was bevorzugt ihr?

    Mfg
     
  2. schmiddy355

    schmiddy355 Erdapfel

    Dabei seit:
    26.10.09
    Beiträge:
    4
    Hallo AppleWorm²,

    ich verwende VirtualBox unter Mac OS X 10.6 für folgende Gast-Systeme

    • kubuntu 8.04 (LTS)
    • ubuntu 9.10
    • Solaris 10
    • Windows XP
    und bin damit mehr als zufrieden. Besonders der Dateiaustausch über gemeinsame Ordner ist sehr einfach. Dieses Feature bietet VMWare in der aktuellen Version nicht mehr.

    Grüsse

    schmiddy355
     
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Windows 7 läuft auf VirtualBox auch super. Allerdings muss man Version 3.1 nehmen bzw. die VM-Tools, damit auch Windows 7 mit den richtigen Treibern versorgt wird.
     
  4. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    ein solaris 10 user... schön das es immer mehr davon gibt!
     
  5. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ich bevorzuge es an albernen umfragen nicht teilzunehmen.
     
  6. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Hi,

    funktioniert auch Windows 7 - AERO unter VB 3.1?
     
  7. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Bei mir ist Aero nicht aktiviert. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es auch funktioniert …
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Player? Ich dachte VirtualBox sei eine Virtualisierungslösung für Betriebssysteme.
     
  9. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ich verwende VMWare Fusion mit:

    * OpenStep
    * Windows XP
    * Windows 7
    * Mac OS X Server
    * Haiku

    Und bin damit sehr glücklich

    Alex
     
  10. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    vmware player ist die freie (im funktionsumfang eingeschränkte) version der virtualisierungslösung von vmware.
     
  11. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Leider gibts den nicht für OSX...
     
  12. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Könntest du das Mal checken?
     
  13. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    so hat alles seine vor- und nachteile ;).
     
  14. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ist Aero für den Betrieb von Windows zwingend nötig oder warum ist das für Dich wichtig?
     
  15. OnkelFlo

    OnkelFlo Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    10
    So, lange die virtuellen Umgebungen auf dem lokalen Maschine verbleiben, kann die Pro/Contra Liste ewig lang werden.
    VmWare Fusion hat seinen Vorteil, wenn die virtuelle Maschine später auf einen Server umziehen muss (z.B. aus dem Software Test in die Produktion).
    Ich benutze VmWare Fusion 3.0 und bin damit sehr zufrieden. Aus meiner Sicht, ist VmWare z.Z. der beste Produkt, wenn man mehrere parallel Maschinen betreiben will.
     
  16. highberg

    highberg Empire

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    85
    Seh ich genauso.
    Habe mich auch für VMware Fusion 3 entschieden,
    und bereue es auf keinen Fall!
     
  17. diendter

    diendter Gala

    Dabei seit:
    21.11.09
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    ich bin erst seit kurzen dabei und von Linux zu Mac gewechselt. Ich selber benutze Paralles Desktop um Linux und auch eine Kopie von Windows 7 laufen zu lassen.

    Kann jemand etwas zu den Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit von VMware und VirtualBox sagen? Ich arbeite schon lange mit VirtualBox unter Linux. Habe es aber auf dem Mac noch nicht installiert.

    Weiß jemand etwas von einem direkten Vergleich der drei Virtualisierungslösungen VmWare, VirtualBox und Parallels Desktop oder hat dieses gar selber mal ausprobiert.

    Gruß
     
  18. VictorVD

    VictorVD Stechapfel

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    159
    Ohne Aero sieht's ein wenig plump aus... :-D
     
  19. Solto

    Solto Alkmene

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    35
    Ich hab einige Zeit VmWare und Parallels benutzt. Hab hier also unmengen an Geld ausgegeben um dann festzustellen das VirtualBox kostenlos und die gleiche Arbeit verrichtet wie die kosten plichtigen Programmen.

    Also warum für Software bezahlen wenn es auch eine Software gibt die kostenlos ist und die gleiche Arbeit leistet.

    Ich hab aus meinem Fehler gelernt.:-D


    MFG
    Solto
     
  20. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Unter Fusion und Parallels funktioniert AERO, ist rein aus Neugier, dass ich wissen wollte, ob AERO auch unter VB funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen