1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

VMware stellt Beta von Fusion 2 vor

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von macindy, 31.07.08.

  1. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    Seit dem Switch hin zu Intelprozessoren in allen Macs, ist es nun seit geraumer Zeit möglich Windows nativ auf Macs zu betreiben. Apple liefert hierzu die kostenfreie Software Bootcamp mit. Um Windows zu starten, muss der Computer allerdings neugestartet werden.

    Diesem Problem haben sich zwei Softwarehersteller angenommen und erlauben Windows unter Mac OS X im Fenster zu starten. Neben Parallels ist VMware die zweite große Softwarelösung um Windows zu virtualisieren.

    VMware hat nun Version 2 Ihrer Virtualisierungslösung Fusion vorgestellt. Diese glänzt durch eine wesentlich verbesserte Windowsintegration. Unity 2.0 lässt Windowsprogramme fast wie OS X eigene Programme laufen, ohne dass die Windowsoberfläche betreten werden muss.

    Ferner finden sich verbesserte Snapshotfunktionen und AutoProtect, einfacheres Dateihandling und sinnvolles Keyboard- und Mousemapping. Darüber hinaus hat Fusion 2 zahlreiche Updates bei Video- und Audiokompatiblität erhalten (u.a. DirectX 9). Dies soll gerade Gamer von Fusion 2 begeistern.

    VMware hat hierzu einige gut produzierte Videotutorials vorbereitet:
    http://www.vmware.com/landing_pages/fusion2_beta.html

    via VMware
     

    Anhänge:

  2. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    Schon cool! xDD
     
  3. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    cooles Programm!!!
     
  4. DesperateApfel

    DesperateApfel Goldparmäne

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    558
    Schon praktisch, aber mal ehrlich...sieht das nicht sch***e aus?!
     
  5. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    so wie ich das sehe sollten die bei Parallels eigentlich in der Lage sein schnellere software zu machen, weil im gegensatz zu VMware nutzen die die Hardware die Intel extra für Virtualisierung gemacht hat, im gegensatz zu VMware wo das komplett software ist, laut einigen teste ist es ja auch schneller…
    Allerdings scheinen sie bei VMware weiter zu sein was die Grafik anbelangt.
    Was sie jetzt da in dem Video zeigen ist schon cool, aber finde ich nicht sooo umwerfend, es ist besser integriert und für die leute die wirklich einen workflow haben wo sie auf win software täglich angewiesen sind ist es sicher großartig, aber für die meisten die die VM mal anwerfen um was im IE zu testen oder für die Bankingsoftware etc. ist es glaube nicht so die Neuerung, zumindest was da zu sehen ist. *
     
  6. HotblackDesiato

    HotblackDesiato Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    262
    1) Fusion 2 gibt es schon lange als Beta - neu ist nur, dass es nun (endlich) die Beta 2 ist.

    2) Neben Parallels und VMware gibt es auch noch das kleine gallische Dorf Innotek (nun Sun), also sind es drei Softwarehersteller.

    3) Trotzdem Danke für die News.
     
  7. Squirryl

    Squirryl Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    155
    Also ich habe Parallels. Fand es total geil, das ich eine Dose im Apfel laufen lassen kann. Das Problem ist nur. Ich brauch es eigentlich nie. Es gibt doch eh alles für Mac und das meist noch besser ;)
     
  8. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    ich wünschte dem wäre so, aber das ist der falsche thread dafür…
     
  9. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Bah, wer hat denn die Musik in die Videos gemacht? Sowas Dämliches!

    Ansonsten: Dieses "Windows-Programm in OS X so einbinden, als wäre es gar kein Windows-Programm" mag ich gar nicht, verstehe nicht, wieso da soviel Energie reingesteckt wird. Egal ob ich Windows per Bootcamp oder per VMWare starte, das soll ganz sauber von OS X abgetrennt laufen. Die sollten mal lieber daran arbeiten, dass man auch während einer D&D-Aktion weiterarbeiten kann oder dass die Netzwerkfreigaben besser/stabiler funktionieren.
     
  10. Michel_01

    Michel_01 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    364
    Dämlich ist gar kein Ausdruck, das tut schon weh!

    Benutze Parallels und das reicht für dieses eine Banking-Programm völlig aus.
    Vielleicht gibt's diesbezüglich ja mal ne passende Alternative, dann fliegt auch Parallels von der Platte. ;)
     
  11. donnerCobra

    donnerCobra Idared

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    25
    Hi!

    Also Command and Conquer 3 lässt sich auf einem Mac Pro spielen - als Diashow. So genial die Programmierer auch sind, und so sehr ich auch die hochachtung vor solch technischen Programmierwundern habe, im Einsatz konnte sich aber die DirectX Unterstützung aber noch nicht richtig durchsetzen finde ich.
     
  12. woody

    woody Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    11
    das wichtigste haben bisher wohl alle überlesen :) Der experimentelle Mac OSX 10.5 Server support!!!
    Damit kann man endlich OSX Server virtuelle betreiben. Ich weiß Parallels Server kann das auch, nur ist das Preislich ein kleiner unterschied :)
    Ich habe es zwar noch nicht komplett testen können aber bei VMware laufen auch die experimentellen Systeme meist recht gut.
     
  13. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    vielleicht kann mal jemand sonst seine vergleiche erzählen, ich hab irgendwie die erfahrung gemacht, dass die gleiche Virtuelle Maschine irgendwie unter VMWare um einiges unbrauchbar ist als unter Parallels.

    eigtlich bin ich davon ausgegangen dass VMware doch vom fach sein müsste und hier ähnliche werte wie unter Windows/Linux aber dem ist bei weitem nicht so, selbst arbeiten mit Outlook mit Exchange ist ewig langsam irgendwie bei mir, wogegen ich bei gleicher konfiguration unter Parallels gemütlich vor mich hin werkeln kann ..

    jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
    ist es ein unterschied die systeme in der virtuellen umgebung jeweils selbst zu installieren und nicht entsprechend hin und her zu importieren, bei einer VM importiert in parallels kann ich das nämlich nicht beobachten, von parallels zu VMware schon, also den punkt dass die parallels maschine unter VMware kriecht aber die VMware unter parallels an geschwindigkeit und nutzbarkeit gewinnt ...
     
  14. Black_Eagle

    Black_Eagle Alkmene

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    31
    Also ich habe beides mal angetestet (Parallels und VMware (1.1)) und ich muss sagen das VMware bei mir klar den Vergleich gewonnen hat. Bei mir war/ist VMware klar schneller und stabiler. (Jeweils das System für die VM installiert, und nicht hin und her importiert..) Für mich ist es sehr gut das man mehrere Systeme laufen lassen kann. Ich freue mich auf die Version 2. Auch wenn die Beta bei mir leider nicht läuft (beendet sich immer wieder). Naja, mal schauen...
     
  15. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Meine Gebete wurden erhört! Die Snapshotfunktion zieht endlich halbwegs mit den "Workstation" Versionen gleich...

    *J*
     

Diese Seite empfehlen