VmWare Fusion KILLT usb HDDs

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von AndiZH, 20.09.08.

  1. AndiZH

    AndiZH Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.07.08
    Beiträge:
    7
    hi - folgendes Szenario: mehrere MacPros (8core; 10G ram; neustes OsX; VmWare Fusion Version 1.x - jedenfalls die neuste vor 2.x) - in der VM läuft das XPproSP3 der Bootcamp partition, wenn man externe USB-HDDs ansteckt, wurden jetzt schon bei 2 benutzern die HDDs formatiert - ich kann das ganze leider nicht nachvollziehen, hab jetzt aber schon 2 nachmittage mit data-recovery verbracht und jetzt laufen die MacPros wieder native in XP (notwenig wegen spezial-software für win32) .... ist das ein bakannter Fehler?

    schönes WE noch ...
    andi
     

Diese Seite empfehlen