1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VMWare Fusion: Drucken unter Windows XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von SoundAuthority, 22.03.08.

  1. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Hallo Forum,

    habe VMWare Fusion mit Windows XP erfolgreich am laufen. Nun möchte ich mich mit meinem Drucker verbinden, der am TimeCapsule hängt. Wie mache ich das? Welche Netzwerkunterstützung muss ich wählen?

    NAT, Bridged oder Host Only?

    Unter NAT finde ich den Drucker (Canon MP830) und er installiert den Treiber. Dann seh ich ihn als eingerichteten Netzwerkdrucker, als Standard definiert. Möchte ich nun was drucken meldet er "Druckerinformationen werden gesammelt" und dann passiert gar nix mehr :( Unter OS X rennt alles perfekt!


    Hoffe ihr könnt mir helfen!

    Viele Grüße,
    Johannes
     
    #1 SoundAuthority, 22.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.08
  2. sonny411

    sonny411 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.08
    Beiträge:
    107
    hallo =)

    also wenn ich das richtig versteh hängt dein Drucker im Netzwerk.

    Hier zu müsstest du Bridged wählen - da deine VirtualMashine(WinXP) dann wie ein richtiger Rechner im Netzwerk mit eigener IP verfügbar ist. DHCP wird vorrausgesetzt.
     
  3. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Hallo,

    hab das Problem gelöst. Mit diesem virtuellen Drucker von VMWare hat es nicht geklappt. Mit Bonjour unter Windows kein Problem mehr! Bridge Modus war richtig, danke!
     

Diese Seite empfehlen