1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VMware Fusion deinstalliern

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von ditenheimer, 27.07.08.

  1. ditenheimer

    ditenheimer Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    95
    Hallo,

    ich habe die Version 1.0 von VMware Fusion und OS x 10.5. Jetzt wuerde ich Fusion gerne deinstallieren. Ich kann aber nirgends im Programmpaket etwas finden mit dem ich deinstallieren koennte. Auch meine XP installation darin kann ich nirgends wieder sauber entfernen, es gibt (im gegensatz zu Parallels) nirgends ein "Virtuelles System löschen" oder so ähnlich.

    Meine Angst ist nun, wenn ich einfach das Programm selbst in den Papierkorb ziehe zB die 32 GB die fuer XP reserviert wurden bleiben oder nicht freigegeben werden etc.

    1) Weiss jemand wie ich VM sauber losbekomme ohne "Reste"?

    2) Reicht es wenn ich mit dem APPZapper deinstalliere?

    Danke fuer die Hilfe.

    Gruss
    Ditenheimer
     
  2. IceHouse

    IceHouse Ribston Pepping

    Dabei seit:
    30.09.04
    Beiträge:
    297
    Seite 20 ff.

    http://www.vmware.com/pdf/fusion_getting_started_11.pdf

    Gruss von IceHouse
     
  3. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Und VMs löschst du ganze einfach aus dem entsprechenden Ordner... die müssten standardmäßig in "Dokumente/Virtuelle Maschinen/" liegen. Und dort löschst du einfach das entsprechende Symbol, und du bist die VM "sauber" los.

    VMware Fusion: siehe oben.


    MfG Xardas
     
  4. ditenheimer

    ditenheimer Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.01.08
    Beiträge:
    95
    Vielen Dank, habs so gemacht, hat prima funktioniert und bin VMware los... Danke!

    Gruss
    Ditenheimer
     

Diese Seite empfehlen