1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VLC zum Standardplayer machen?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von The_Deathmaster, 04.03.10.

  1. The_Deathmaster

    The_Deathmaster Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    261
    Hallo,
    ich suche nach einer Möglichkeit, VLC zum Standardplayer von allen Videodateien zu machen. Es hat mehr Funktionen als Quicktime und kann auch so gut wie alles abspielen. man kann zwar beim öffnen einer videodatei auswählen, dass ich sie mit vlc öffnen will, aber das zeiht einen rechtsklick (OMG!) mit sich. spass, aber ich würde das gerne auch mit dem normalen doppelklick erledigen. manche videodateien öffnen sich ja schon durch vlc, als da wären .flv usw. man kann auch auswählen, die datei immer mit diesem programm zu öffnen, allerdings gilt das nur für diese datei. und das bei jeder zu machen, dauert ein bisschen und ist auch nicht ganz das ware.
    gibts das irgendwas? wahrscheinlich bin ich einfach nur zu blöd und habs übersehen...
    danke!
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Informationsdialog der Datei - "Öffnen mit" - bevorzugtes Programm auswählen - "Alle Dokumente dieser Art mit diesem Programm öffnen" - "Alle ändern".
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Auf eine der Videodateien ein Apfel+I (Informationen aufrufen), dort dann den VLC einstellen und auf alle ändern klicken. Von jetzt an werden dann alle Videodateien dieses Formats mit VLC geöffnet, das dann bei allen Formaten deiner Wahl machen.
     
  4. The_Deathmaster

    The_Deathmaster Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    261
    jo, das wars FAST was ich wollte. trotzdem danke. ABER: gilt das jetzt auch für alle NEUANKÖMMLINGE? da steht dann ja, dass alle programme dieser art GEÄNDERT werden. heißt das, neue dateien, die diese änderung nicht miterleben durften, muss ich nochmal einstellen?
    und 2. das muss ich jetzt bei jedem einzelnen format machen (ok, sind nicht so viele), aber gibts keine ALLGEMEINE lösung?
     
  5. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    1. ja, wenn sie zum besagten Typ gehören.
    2. es gibt ein Progrämmchen, dessen Name mir aber gerade entfallen ist. Ich meine, es heißt "Open-With Manager".
     
  6. The_Deathmaster

    The_Deathmaster Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    261
    ich glaube das hilft mir nicht, solange kein name fällt
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    ROFLMAO
    Der absolute Witz des Monats. YMMD :)
     
  8. The_Deathmaster

    The_Deathmaster Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.01.10
    Beiträge:
    261
    ich weiß nicht, wie das mit quicktime pro ist, aber quicktime "normal" hat auf jeden fall weniger. oder was war jetzt der witz daran?
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    1. Gilt für alle Dateien dieses Formats, auch die Nachzügler
    2.Allgemein gibt es nicht, bzw. ist mir nichts bekannt
     
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Das "normal" oder "pro" bezieht sich ohnehin nur auf den recht altbackenen, mitgelieferten Player 7. Die Exportfunktionen von QuickTime bekommt man auch über andere Programme (zB "QT Amateur" o.ä.). Auf QuickTime aufgesetzte Player mit mehr/anderen Möglichkeiten gibts ebenfalls als Freeware (zB den "NicePlayer")
     

Diese Seite empfehlen