1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vista x32 auf Alu MacBook Pro!?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Windowsnutzer, 13.12.08.

  1. Windowsnutzer

    Windowsnutzer Idared

    Dabei seit:
    13.12.08
    Beiträge:
    27
    Hallo zusammen,

    ich habe mich im Oktober ob des augenscheinlich wesentlich besseren Preis-/Leistungsverhältnisses für ein Thinkpad und gegen das neue MacBook entschieden, allerdings ist IBM bzw. Lenovo auch nicht mehr das, was es mal war - man merkt den Sparkurs ("spürbares" Plastik, schlechte Tastatur und vor allem massive Treiberprobleme).

    Jetzt überlege ich mir in 2 Wochen in den USA doch ein MacBook Pro zu kaufen.

    Meine Fragen:

    1. Laufen die Bootcamp-Treiber für Vista auf den neuen MacBooks zuverlässig? Sind alle Komponenten mit Treibern abgedeckt, oder gibt es Funktionen die nicht funktionieren? Ich habe vor allem von Problemen mit dem Trackpad gelesen, sind die inzwischen behoben?
    2. Gibt es irgendwo Bilder der Tastatur-Layouts, ggf. deutsch und englisch? Ich brauche als C#-Entwickler vor allem { und }, auf der Desktop-Tastatur der iMacs sind die ja nicht zu finden ...
    3. Sonst irgendwas Bemerkenswertes zu Windows auf dem Macbook, was man wissen sollte, bevor man 2000 EUR für ein Stück Alu auf den Tisch legt? Wenn ich es denn in den Staaten kaufe, wird's auch mit dem Umtausch schwierig ;)
    Danke!
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Windows Vista 32 auf dem MacBookPro geht schon lange ohne Probleme wenn man die Installation richtig macht.

    Die { } sind bei Windows mit "alt ctrl 7" und "alt ctrl 0" zu erreichen.

    Du solltest schauen, daß der Unibody gerade ist und auf einer glatten Obrfläche nicht wackelt. Einige MBP hatten da Probleme.
     
  3. Windowsnutzer

    Windowsnutzer Idared

    Dabei seit:
    13.12.08
    Beiträge:
    27
    Danke dir. Ist nun tatsächlich kein Problem anstatt AltGR ALT+STRG zu drücken.
     

Diese Seite empfehlen