1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vista - Start dauert ewig

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von KoenigKarsten, 15.03.09.

  1. KoenigKarsten

    KoenigKarsten Cox Orange

    Dabei seit:
    18.08.07
    Beiträge:
    101
    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem, dass der Start von Windows Vista auf meinem iMac (9.1) ewig dauert.
    Es handelt sich nicht um den Bootvorgang von Windows an sich.

    Wenn ich beim Starten Alt gedrückt halte, die Windows Festplatte auswähle, dann bleibt der Screen für ca. 2 Minuten stehen, bis der eigentliche Bootvorgang von Windows Vista losgeht. o_O

    Kann eventuell jemand sagen, woran dass liegt?

    Edit:
    Habs hinbekommen. Es lag scheinbar an einem angeschlossenen USB-Hub
     
    #1 KoenigKarsten, 15.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.09
  2. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Das mit dem USB ist mir auch anfangs aufgefallen. D. h. wenn man Win starten möchte, sollte man alle USB Geräte trennen.
     

Diese Seite empfehlen