1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vista / OSX 10.5.7 Netzwerk aufbauen nach mehrmaligen Versuchen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von RefleX-mrl, 10.07.09.

  1. RefleX-mrl

    RefleX-mrl Erdapfel

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    3
    Sehr geehrte Community!,

    Ich habe am gestrigem Tag mit viel Freude meinen ersten MacBook Pro empfangen dürfen. Bin natürlich total begeistert, dennoch fuchst mich eine Frage seit 5 Stunden recherche.

    Wie kann ich meinen Vista-PC im MacBook Finder sehen und umgekehrt?

    Zur aktuellen Lage: Ich habe natürlich die Suchfunktion benutzt und darüber hinaus noch jede Menge Einträge bei Google durchforstet. Erfolglos!

    Fangen wir mal mit meinen bereits gescheiterten Versuchen an:

    Unternehmungen am Vista-PC:
    "Netzwerksicherheit: LAN-Manager Authentifizierungsebene" auf "&LM- und NTLM-Antworten senden (NTLMv2-Sitzungssicherheit verwenden)" umgestellt und neugestartet. (Da Vista Ultimate)

    Arbeitsgruppe des Computers: "WORKGROUP"
    Ordnerfreigabe und Druckerfreigabe Aktiv, Firewall AKTIV, jedoch mit Häkchen bei Dateien- und Druckerfreigabe als Firewall Ausnahme. Habe dies auch schon komplett deaktiviert - erfolglos

    Gastkonto erstellt - erfolglos

    PC ist mit Paswort versehen.

    Unternehmungen am MAC:

    Sharing -> File-Sharing -> Optionen -> Dateien und Ordner über SMB bereitstellen an.

    Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Airport -> Weitere Optionen -> WINS eigenen Computernamen eingegeben -> "Arbeitsgruppe auf WORKGROUP" gestellt.

    Macbook ebenfalls mit Passwort versehen.

    Beide PCs sind mit dem WLAN verbunden, laufen über eine FritzBox!

    Dateien nur auf Vista PC freigegeben, da ich diese von dem PC benötige. Aber im Finder ist nichts zu sehen. Auch einen Netzwerkdrucker KANN ich einrichten nur bleibt auch dieser Versuch erfolglos. Zudem ist im Finder nichts zu sehen.

    Wichtig wäre für mich beides, da ich den Laptop zum Arbeiten im WLAN benötige.
    Ich bin natprlich ebenfalls auf den XP -> Mac OSX Thread gestoßen, aber auch dieser hat mir so nicht weiterhelfen können.

    Ich weiß nicht mehr weiter. Die Apple Care Hotline übrigens auch nicht. Hat noch jemand Ideen?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus - trotz allem bin ich von diesem MacBook Pro hier begeistert.
    MFG
    Andy

    Edit: Über smb://IP finde ich zwar den Vista PC, lann aber dennoch nicht als Gast trotz existierendem Gastkonto, weder als Benutzer mit meinem Passwort darauf zugreifen. Mit anderen Worten. Finden tut er sich im Netzwerk, nur eben ohne Zugriff und ohne Meldung im Finder.
     
  2. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    haben beide computer die gleiche subnetz maske (z.b. 255.255.255.0).
    das ist meistens die ursache dafür, dass der finder den computer nicht sieht. dies sollte auch das problem mit dem drucker lösen.
     
  3. RefleX-mrl

    RefleX-mrl Erdapfel

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    3
    Ja, Subnetzmaske ist bei beiden dieselbe. Habe jedoch gerade festgestellt das mein PC den Mac schonmal findet. Nur umgekehrt eben nicht.
     
  4. CicoE

    CicoE Jamba

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    54
    Port freigeben? Firewall?

    Das Prob kenne ich...

    Ich habe Vista Ultimate 64 bit auf meinem Desktop-PC und Mac 10.5.7 auf meinem MacMini.
    Dort ist es zur Zeit so, dass ich den Mini auf meiner Dose sehe, aber den PC nicht auf dem Apple... :(

    Beide Gigabit-LAN... somit ist das Cross-Kabel egal.
    [Auf meinem 3. PC (XP-Media-Center 2005) funzt es ja auch über smb]

    Bei XP brauch man nur die IP-Adresse genau zuweisen, smb://IP_des_PC und dann verbinden...

    unter Vista antwortet der Server (Vista-PC) nicht
    hmmm...

    eventuell Portfreigabe und/oder Firewall genau konfigurieren...

    ich tüdel da mal weiter und meld mich, wenn ich was hab..

    MfG...
    ...der CicoE
     
  5. CicoE

    CicoE Jamba

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    54
    neuester Stand...

    Also ich habe jetzt die Verbindung vom 'MacMini' zum 'Vista Ultimate 64 bit - PC' erstellt.

    Vorgang:

    - Benutzer auf dem PC und dem Mac haben ein Benutzerkonto mit Passworteingabe!!!

    - Systemeinstellungen im Leo 10.5.7 öffnen, Netzwerk wählen und dann unter dem Reiter 'Ethernet' Konfiguration statt 'DHCP' auf 'Manuell' stellen!

    - unten links das Schloss öffnen durch anklicken und Passworteingabe

    - dann die IP-Adresse des PC's (der am Ende des Netzwerkes hängt) unter 'IP-Adresse' eingeben, nur die letzte Ziffer im letzten Block sollte anders sein!

    BSP: PC: 169.254.212.151 --> dann sollte die Adresse im
    MAC: 169.254.212.152 o. 169.254.212.153 o.169.254.212.154 etc. sein!

    -Subnetzmaske o. Teilnetzmaske sollten den gleichen Wert haben!

    BSP: 255.255.0.0

    - Nach den Einstellungen 'Anwenden' klicken ...schwitz...

    - Finder öffen, oben aus der Taskleiste 'Gehe zu' klicken und dann ganz unten 'Mit Server verbinden' (oder schneller --> 'Apple-Taste + K')


    - dort dann "smb://IP_des_PC" (ohne Anführungszeichen :p) eingeben und 'Verbinden' klicken

    Jetzt dürfte der Finder ein neues Fenster öffnen, in dem die Public - Ordner des Vista Ultimate 64 bit zu sehen sind. :cool:


    Bei weiteren Tipps bitte posten, dies ist meine Vorgehensweise gewesen...
    Die Verbindung vom Vista-PC zum Mac werd ich morgen tüdeln... werd noch ne Runde FarCry² zoggen... :cool:





    MfG ...
    ...der CicoE
     

Diese Seite empfehlen