1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vista frisst Speicher :(

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Ionas_Elate, 25.07.08.

  1. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Hallo!
    Ich nutze seit nicht mal einer Woche Vista unter Bootcamp und schon ist die Partition voll (32GB)!
    Das einzige, was ich installiert habe ist Steam, also Half Life 2 und CSS.
    Die einzige erklärung, die ich habe ist, dass Vista die Daten, die ich auf einer externen Festplatte extrahieren wollte auf die Festplatte ausgelagert hat.
    Als nicht mehr genügend freier Platz auf der Platte war hat WinRar einfach aufgehört, meine Platte ist aber voll.
    Wisst ihr, wo Vista die temporären Dateien ablegt? Dann könnte ich zumindest diesen Ordner löschen.
    Der normale Temp ordner war es jedenfalls nicht.
    Danke!
    MFG
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
  3. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Hatte ich schon gemacht..
    Hat leider nichts geholfen..
    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass Vista die zu entpackende Datei irgendwo auf der Festplatte ausgelagert hat, als diese aber voll war wurde der Vorgang einfach abgebrochen.
    Weiß jemand, wo diese Daten gespeichert werden?
    Danke!
     
  4. tobiasre

    tobiasre Antonowka

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    359
    Geh mal auf Datenträgerbereinigung und danach auf defragmentieren.
     
  5. teh alex

    teh alex Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    252
    %Systempartition%:\Windows\TEMP

    alternativ das Temp in deinem Benutzerordner (ich habe kein Vista - müsste aber %Systempartition%:\User\%Username%\etc sein)


    gruß
     
  6. kamekazegoldi

    kamekazegoldi Boskop

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    209
    Also ich hatte einfach das Problem - und das ist Tatsache - das Vista mit so viel unnötigen Mist und einer paar GB großen Treiberdatenbank kommt, das ich nach der installation geschlagene 15GB Speicherplatz schon belegt hatte! Einzige Abhilfe: vlite. Mit dem Programm kannst du dir eine eigene Vista Installationsdvd erstellen, da eine nachträgliche Deinstallation der Vist Features nicht möglich ist.
     
  7. jarod1701

    jarod1701 Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    9
    Was ist denn deiner Ansicht nach "unnötiger Mist"?
    Die mitgelieferten Treiber sind doch 'ne tolle Sache.
     
  8. kamekazegoldi

    kamekazegoldi Boskop

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    209
    Sprachpakete in größe von 1gb, wovon du nur 1-2 Sprachen aktiv brauchst, Treiber für Hardware, von der du weist, das du sie eh nie kaufst, Software die mitgelifert wird, die du eh nie benutzt, weil du sie durch andere ersetzt (Windowsmediaplayer, -fotogallerie und -mail) die Games (200mb!) die dabei sind. Es ist einfach ein haufen Zeug dabei den du zu 90% nie brauchen wirst! Und du willst ja Speicher gewinnen? Die Druckentreiber allein sind 1gb groß und wie viele Drucker hast du im normalfall? Vielleicht ein bis zwei und für die kannst du dir den Treiber ja einfach runterladen? Also ich bin froh, deutlich an Balast verloren zu haben.
     
  9. jarod1701

    jarod1701 Golden Delicious

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    9
    MS wird es halt nie allen recht machen können. Die große Treiberdatenbank führt dazu, dass viele Geräte nur angeschlossen werden müssen und sofort funktionieren. Das kostet natürlich Platz.
    Windows ist halt auf den kleinsten gemeinsamen Nenner ausgerichtet, und das sind die Leute, die sich nicht großartig mit ihrem OS auseinandersetzen möchten sonder einfach erwarten, dass alles funktioniert. Genauso verhält es sich mit den mitgelieferten Programmen. Und wer etwas braucht und wer nicht, kann einer allein (du) ganz sicher nicht beurteilen.
     
  10. kamekazegoldi

    kamekazegoldi Boskop

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    209
    Ich bin mir durchaus bewusst, dass ich allein nicht entscheiden kann, was sinnvoll ist und was nicht. Dennoch ging es dem Threadersteller (wie du sicher auch gelesen hast) darum, auf seiner 32GB Bootcamppartition, die er nach der angabe der installierten Programme wohl eher zum spielen braucht, Platz einzusparen. Und das beginnt bei Vista eben damit Balast abzuwerfen, den der User (für sich selbst) nicht braucht. Und klar ist es toll, das er so viele tolle Extras, Spiele und Treiber installiert hat, dass alles sofort funktioniert, aber wenn er Windows NUR als ZweitOS zum spielen oder andere Programme mal installieren verwendet KANN er durchaus sich von einigen mitgelieferten Extras trennen!
     

Diese Seite empfehlen