1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vista 64-Bit virtuell

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von gugucom, 20.02.09.

  1. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Ich habe jetzt endlich meine Bootcamp Patition mit Vista 64 laufen nachdem mir Microsoft mit nicht EFI konformen Install DVDs lange einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte.

    Ich scheue aber für schnelle Jobs zwischendurch das lästige Booten (es ist allerdings relativ schnell mit 4GB). Ich denke daran noch eine virtuelle Installation drauf zu setzen. Bei der Entscheidung was ich nehme würde ich mich von zwei Kriterien leiten lassen.

    1. Stabilität bei Updates von OS X, Vista 64 und der Virtualisierungssoftware. Ich habe keine Lust da alle Naslang etwas neu zu installieren.

    2. Kosten. Bei vergleichbarer Stabilität und Wartbarkeit ist eine kostenlose oder günstigere Lösung im Vorteil.

    Mich würde interessieren was andere User für Erfahrungen mit 64-Bit Windows im virtuellen Betrieb haben. Ich bin natürlich offen für jeden Rat, der aus Erfahrung mit 64-Bit Systemen virtuell kommt.
     

Diese Seite empfehlen