1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vista 64 Bit mit BootCamp 2.0 von Leopard

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von chris3107, 01.11.07.

  1. chris3107

    chris3107 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    143
    Hallo,

    ich habe gelesen,dass mit Bootcamp 2.0 von Leopard Vista 64 Bit laufen soll.
    Dies habe ich ausprobiert. Probleme gibt es beim Starten der Dienste "KeyAgent" und "MacHall" Außerdem wurden einige Treiber (Grafik,Netzwerk, WLAN) nicht erkannt.

    Weiss jemand, ob es nun wirklich definitiv möglich ist Vista 64 Bit unter Bootcamp zu installieren und kann mir vielleicht Tips mit den Treibern geben.

    Gruss

    Chris
     
  2. robbie.rob

    robbie.rob Gast

    Ja - ist möglich. Installation geht problemlos. Einige Treiber fehlen - da hilft ein bisschen googeln. Bei mir hat Bluetooth nicht geklappt.

    Frage von mir: Wozu möchtest Du ein Vista 64 installieren? Ein Hinweis vielleicht... Die meisten Programme sind 32 Bit breit. Vista 64 kann diese verarbeiten, indem es den 32-Bit-Modus emuliert. Damit ist die Performance aber geringer als bei einem vergleichbaren 32-Bit-System. Weiteres Thema: Viele Treiber gibt es noch nicht in 64 Bit. Das ist aber notwendig, um angeschlossene Hardware benutzen zu können. (z.B. Scanner, Drucker, Digicam,...) Und schließlich ist es so, dass die meistens Installationsprogramme noch den alten, erprobten 16-Bit-Installer benutzen. Dieser kann in Vista 64 aber nicht gestartet werden. Bedeutet - das 32 Bit Programm würde zwar vielleicht laufen, aber es wird gar nicht installiert, weil der Installer 16 Bit breit ist...

    Nur so als Information...

    Lieben Gruß,
    Robert.
     

Diese Seite empfehlen