1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Visitenkartenprogramm...

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Confu, 12.11.07.

  1. Confu

    Confu Gast

    Hallo,

    ich bräuchte ein Visitenkartendruckprogramm, dass einfach in der Handhabung und in deutsch gehalten ist. Die ausgedruckten Visitenkarten sollten eine gedruckte Schnittkante haben. Gibt es sowas?

    lg

    Confu
     
  2. M.H

    M.H Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.04.06
    Beiträge:
    902
    Oder vllt auch für Zweckform Vorlagen?
     
  3. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
  4. hmmmm, brauchst du die dinger nur als privatmann oder aber geschäftlich?

    im zweiten fall würde ich von selbstausgedruckten visitenkarten abraten. das hat immer so was dubioses.
    jedenfalls für mich.

    und im internet findest du unglaublich billige druckereien, die dir 4 farb visitenkarten auf vernünftiges paier im offsetdruck drucken.

    habe jetzt nur grobe zahlen im kopf, aber ab 20,– bekommst du schon welche.
    sind dann 50 oder 100 stück, wobei der preisunterschied zwischen 50, 100 und 500 marginal ist.
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    vistaprint reicht für den Anfang auch und die ersten 250 Visitenkarten sind "kostenlos" (will heißen: Versand ist zu zahlen).
     
  6. kein schlechter tipp ansich, aber natürlich nicht wirklich im geschäftlichen einzusetzen,
    es sei denn:
     

    Anhänge:

    • pferd.gif
      pferd.gif
      Dateigröße:
      19,5 KB
      Aufrufe:
      291
  7. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Vistaprint druckt auch verhältnismäßig günstig eigene Designs ... hängt halt auch davon ab, für welchen Zweck die Visitenkarten sein sollen. Wirklich seriös und nobel sehen Vistaprint-gratis-Visitenkarten sowieso nicht aus, da auf der Rückseite deren Logo abgebildet ist.

    Wenn es also wirklich um was geschäftliches geht, sollte man nicht an der falschen Ecke sparen.
     
  8. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Es kommt auf die Branche an... Hier eine kleine Auswahl.
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • vist.gif
      vist.gif
      Dateigröße:
      231,2 KB
      Aufrufe:
      2.162
  9. Confu

    Confu Gast

    Hey, Danke für die vielen Antworten. Ich brächte ein "standalone" Programm, welches auf dem Mac läuft. Die Visitenkarten werden privat genutzt. Das Programm ist für meinen Dad, der auf einen Mac geswitcht ist und jetzt sein geliebtes Visitenkarten Programm vermisst...;)

    Das Programm kann ruhig Herstellergebunden sein. Die Online Variante von Zweckform sagt mir ehrlich nicht so zu. Gibt es noch andere Anbieter?

    lg

    Confu
     
  10. Ob die Applikation auch Schnittkanten bietet weiss ich nicht aber Business Card Composer macht einen soliden Eindruck, die hunderten Vorlagen sehen auch mehr oder weniger "professionell" aus.
     
  11. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    ich kann belight ( Business card Composer ) nur empfehlen, ich habe das komplette Paket für 65 Euro gekauft und mache damit mittlerweile fast alles, vom CD Label bis zum Newsletter.
    Volle Mac Einbindung und ein ähnliches GUI wie von iwork gewöhnt. Tolle Vorlagen, besonders gefällt mir die Aufteilung in Hinter- und Vordergrund,
     

Diese Seite empfehlen