1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

VirusBarrier X4 restlos entfernen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von rubberduck73, 13.03.07.

  1. rubberduck73

    rubberduck73 Boskoop

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    39
    Hallo,

    ich möchte VirusBarrier X4 restlos von meinem Mac entfernen.
    Wie mache ich das?
    Da ich als mehr oder weniger frustrierter Windowsanwender erst seit kurzem auf den MAC gekommen bin, würde ich mich über Eure Hilfe freuen... Thanks in advance!
     
  2. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Hallo!

    Ich habe schnell nach einem Uninstaller gesucht, aber nichts gefunden.

    Mögliches Vorgehen:
    Das Programm aus dem Programmeordner mal in den Papierkorb werfen und leeren, dann mit Spotlight (Luppe oben rechts in der Menüleiste) mit Intego oder Barrier suchen lassen und manuell entfernen, wenn etwas gefunden wird.

    Viel Erfolg!

    Gruss RoG5
     
  3. macstone

    macstone Alkmene

    Dabei seit:
    17.12.06
    Beiträge:
    35
    Hallo, das ist stets ein Problem, da sich solch eine Software ganz tief in das System
    hineinfriesst!
    Versuche doch mal, falls Du eine CD von dieser Software hast, von der CD zu starten
    dort müsste evtl. ein Uninstaller sein oder zweite Möglichkeit das Progi von Intego runterladen und den Installationsvorgang starten, dann müsste ein Punkt kommen
    "wollen Sie VirusBarrier entfernen".
    So jedenfalls konnte ich die Demo von Personal Backup wieder entfernen.
     
  4. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Is ja lustig diese VirusBarrier X4 - kostet 80 Euro ist sowasvon mehr als flüssig. Echt lustig womit leute Geld machen.
    Und den Aspekt " Dateien die man an Windows User schickt auf Viren prüfen " kann man super mit einfachen Freeware Scannern abdecken - echt lustig die Jungs von Intego ;) o_O :-D

    gruß, Egbert
     
  5. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    lad dir ne demo von appzapper und machs damit
     
  6. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    Alle Intego Sachen würde ich nur mit dem beigefügten Deinstaller entfernen,da die Bestandteile sehr tief ins System integriert sind.

    AppZapper und ClaenApp finden gerade bei Intego Produkten nicht alles und können das System "killen" (Dies ist ein leidvoller Erfahrungsbericht).

    Im Nachhinein würde ich keine Integoprodukte mehr installieren. ;)
     
  7. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Mir war das auch mal passiert mit VirusBarrier. Ich habe dann mit Spotlight alles was "Intego" und so hiess gesucht und gelöscht. Bei einigen Dateien musste ich den Schreibschutz entfernen. Am Schluss war Ruhe.
     
  8. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Genau, nach Virus und Intego suchen, die Sachen in den Papierkorb, sicher löschen, dann Neustart, die gleiche Prozedur nochmal, Rechte reparieren, fertig.;)
     
  9. rubberduck73

    rubberduck73 Boskoop

    Dabei seit:
    13.03.07
    Beiträge:
    39
    Hab VirusBarrier X4 mit dem Uninstaller auf der CD gelöscht... sieht auch so aus als hätte das geklappt... hoffe es sieht nicht nur so aus :)
     
  10. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208

Diese Seite empfehlen