1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

virus oder spyware auf windows

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von potta, 16.11.08.

  1. potta

    potta Alkmene

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    30
    hey,

    bitte nicht schlagen, aber ich habe windows auf meine macbook installiert, um auch mal die spieleleistung zu testen und habe mir beim runterladen irgendwas eingefangen... weiß nicht ob virus oder spyware...jedenfalls hat sich die cmd comment fenster geöffnet und dann hing alles...


    dieses windows sicherheitscenter hat dann bein neustart gemeldet, dass der rechenr infiziert sei.

    jetzt habe ich einfach die windowspartion per bootcamp wieder gelöscht.
    kann ich mir jetzt sichersein, dass das böse biest weg ist oder kann er sich auf die andern gb der mac partiotion übertragen haben?

    soll ich komplett mac neuinstallieren oder per software nach viren/spyware prüfen ?

    mfg
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Keine Angst, ich habe auf meinem MacBook Windows installiert, um mit der StampIt-Software meine Briefe zu frankieren und für meine Steuererklärung.

    Normalerweise ist die Schadsoftware nach dem löschen der Partition sicher weg. Für den unwahrscheinlichen Fall, das sich etwas auf der OSX-Partition befinden sollte, brauchst du dir keine Gedanken machen. Ein Windows-Schädling kann unter OSX keinen Schaden anrichten.

    Abwarten und Tee trinken. Aber ganz im Ernst: an deiner Stelle würde ich jetzt gar nichts machen. Die Schadsoftware hast du mit dem Löschen der Bootcamp-Partition sicher gelöscht.
     

Diese Seite empfehlen