1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virus?! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Rasumichin, 23.12.06.

  1. Rasumichin

    Rasumichin Idared

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    24
    Seit einer Woche passiert folgendes: direkt nach dem Hochladen von Tiger wird die Lautstärke einfach entweder auf null gesetzt und läßt sich nicht mehr erhöhen oder sie wird auf volle Lautstärke gesetzt. Wenn ich sie heruntersetzt wird sie unmittelbar erneut erhöht. Einmal wurde sie auch wellenartig im Sekundentakt erhöht/erniedrigt. Ein anderes Mal leuchteten die Dateien auf dem Desktop wiederholt wie bei Auswahl hintereinander auf. Andere Male läßt sich die Maus nur sehr schwer oder garnicht bewegen. - Ist dies ein Virus?!
    Habe Festplattendienstprogramm, löschen von P- & R-Ram etc. versucht - kommt trotzdem wieder.

    Weiß jemand Hilfe?
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Hast du auch mal mit CD gestartet und das Festplattendienstprogramm aus dem Installati0onsprogramm heraus gestartet? Dort dann mal das Volume reparieren (und auch nochmal die Zugriffsrechte). Vielleicht auch mal den PMU zurücksetzen. Du kannst auch noch die Hardware-Test-CD versuchen, vielleicht findet die was. Und zu allerletzt geht natürlich auch eine Neuinstallation (Backup nicht vergessen).
    Klingt mir irgendwie nach zerschossenen OS. *hmm*
     
  3. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Sieht nach einer Störung der Signalübertragung von Deinen USB-Eingabegeräten zum Rechner aus oder nach einem Treiberproblem.

    Wenn es unter einem neu angelegten Benutzer nicht auftritt, dann ist das System ok und etwas wie plist-Dateien in Deinem Benutzerkonto nicht in Ordnung.
     
  4. Rasumichin

    Rasumichin Idared

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    24
    Klingt doch eher unwahrscheinlich, da der Ton sich mal automatisch laut, mal ganz aus stellt. Und dies kann man nicht korrigieren, d.h. der Ton stellt sich sofort wieder laut resp. leise - als ob jemand die laut/leise Taste gedrückt hält. Und das die Dateien auf dem Desktop im Sekundentakt nacheinander immer wieder aufblinken (wie Auswahl) erscheint doch willkürlich boshaft, oder? Kann dies nicht ein Virus sein? Mit welchem Programm könnte ich denn diesen Virus finden?
     
  5. Rasumichin

    Rasumichin Idared

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    24
    Habe sowohl schon von externer Festplatte gestartet und die Zugriffsrechte reparieren lassen (kein Fehler gefunden), habe auch PMU zurückgesetzt. Leider keine Änderung. Nach mehrfachen probieren tritt dieser Fehler jetzt auch auf, wenn ich von externer Festplatte aus starte - sieht also infektiös aus?! Jemand eine Idee, wie ich dem auf die Spur komme? Kennt jemand diesen Fehler?
    Dringend Hilfe, brauche meinen Rechner da ich einen Artikel korrigieren muß.
     
  6. fredfire

    fredfire Gast

    Da es keinen Virus gibt, ist es mehr als unwahrscheinlich, wäre natürlich eine Sensation.

    Es passt doch wirklich sehr gut zu einer Störung der Tastatur o.Ä. (sind ja alles Dinge, die durch Befehle von der Tastatur kommen können). Was hast du für eine Tastatur und Maus? Hast du mal versucht den Rechner ohne Tastatur zu starten?
     
  7. jozy

    jozy Gast

    nein nicht boshaft. es gibt im moment keine viren für mac osx. und da ausgerechnet du und sonst niemand diesen "virus" hat ist es sehr offensichtlich das der fehler entweder an dir oder an deinem rechner hängt. was genau es jetzt ist kann ich dir nicht sagen. das mit usb signal problemen hört sich plausibel an. einfach alles mal abklemmen und nacheinander wieder dran stöpseln und ausprobieren. oder osx mal neu installieren. aber en virus ist es 100% NICHT...
     
  8. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Lies noch einmal meine erste Antwort ;) Schluck Bier in die Tastatur gekippt? Ein Kurzschluß …
     
  9. Rasumichin

    Rasumichin Idared

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    24
    Ihr habt recht! Konnte es ja nicht so recht glauben - dabei ist die Antwort eine ganz einfache (peinlich...): bei Diskonnektion meines (billigen, alten) USB-Hubs (nicht Tastatur, die ist original Apple) verschwindet diese "magische" Beeinflussung der Lautstärke, Maus (Logitech Bluetooth)!
    Vielen Dank für Eure Gedanken, wie so oft eigentlich eine logisch/simple Erklärung, auf die man manchmal einfach nicht kommt ...
     
  10. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Hoohoohoo, sagt der Weihnachtsmann :) Hatte ich ja schon als erste Vermutung geäußert:
    Hoohoohoo :p
     

Diese Seite empfehlen