1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virus?Aiport WEP-Schlüssel gelöscht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von glamour-socke, 22.03.07.

  1. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    Lieber Apfeltalker,
    ich habe ein Problem: während ich die usb-Festplatte eines Freundes an meinem Imac G5 hängen hatte, fror selbiger ein. Nach einem schier endlos dauernden Neustart war mein Airport Netzwerk deaktiviert. Beim Aktivieren teilte mir das System mit, dass der Prozess uiserver verändert worden ist und alle Schlüssel und Kennwörter dem Prozess neu mitgeteilt werden müssen. Das habe ich nicht gemacht, sondern mal in die Hilfe geschaut. Dort wird gesagt, dass die Veränderung von einem Virus kommen könnte. Ich habe jetzt leider kein Internet mehr am Imac, da airport nicht aktiv ist. Auch habe ich das Gefühl, dass mein System leicht verlangsamt ist.(kann aber auch täuschen...) Wie gross ist die Gefahr, dass ein Programm meine Kennwörter ausspioniert oder bereits ausspioniert hat? Was kann ich tun um wieder ein sicheres Betriebssystem zu erhalten?Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? könnte die Veränderung auch durch etwas anderes bewirkt worden sein? Wie kann ich sicher gehen?
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    kannst du bitte ne quelle nennen für die info?
     
  3. Steht in der Mac Hilfe drinnen. Z.B. im Dokument "Confirming access to your keychain after an application has changed"

    Einfach in der Mac Hilfe nach "Virus" suchen - entweder im Schluesselbund oder Apfel + ? druecken, im Suchfeld auf den Pfeil klicken und auf alle umstellen und dann nach Virus suchen.
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    merci dir, sehr interessant. ich nutze die hilfe echt viel, aber auf die idee nach virus zu suchen bin ich noch nicht gekommen heheh
     
  5. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    Ich schrieb es ja schon: steht in der Mac OS Hilfe. (Dort steht es unter: Bestätigen des Zugriffs auf Ihren Schlüsselbund bei veränderten Programmen)Aber wie jetzt weiter, nachdem dies geklärt ist?:oops:
     
  6. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    Also nun nochmal: kann mir bitte jemand helfen! Es ging mir nicht darum,zu klären was wo in der Mac-Hilfe steht. Inzwischen suche ich mit clamxav nach Viren. Aber kann es nicht doch an etwas anderem liegen? Wie sicher ist die Angelegenheit, wenn ich den WEP-Schlüssel einfach wieder eingebe?
     
  7. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    push
     
    #7 glamour-socke, 23.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.07
  8. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du vielleicht nach einem Systemupdate den Rechner nicht neu gestartet? Was war auf der Festplatte drauf? in der Hilfe steht auch "Dies kann geschehen, wenn Sie das Programm aktualisieren oder....." Es muss nicht unbedingt ein Virus sein.
     
  10. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    Doch, ich habe nach dem update den Rechner neu gestartet. ClamXav hat auch keinen Virus gefunden. Weiss nun auch nicht weiter...
     
  11. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    Also, ich habe nun, da das Virenprogram nix gefunden hat, den WEP-Schlüssel eingegeben. Daraufhin hängte sich der Rechner für einige Minuten fest, kam jedoch wieder zu Bewusstsein. Allerdings höre ich die gesamte Zeit seit dem wie etwas auf der Festplatte arbeitet. Das sind keine guten Zeichen, finde ich...
    Was wäre an dieser Stelle sinnvoll zu tun? WEP Schlüssel für´s gesamte Netzwerk ändern, System drüber installieren...?
     
    #11 glamour-socke, 24.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.07
  12. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    stehtden irgendwas auffälliges in den logfiles? (konsole)
     
  13. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    Leider kenne ich mich nicht besonders aus. Ich kann in der finder.crash.log nichts auffälliges finden. Allerdings in der Java NativeCrash_pid252.crash.log steht was von segmentation violation, illegal instruction und dann unknown signal. Sonst finde ich nix auffälliges. Was wäre denn noch was wonach mensch suchen müsste?
     
  14. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Wie war die USB-Platte formatiert?
     
  15. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    Da war schon was drauf. Oder was ist gemeint? Ich weiss schon was formatiert ist, aber was kann das mit dem Problem zu tun haben?
     
  16. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Wenn das Dateisystem schrottig auf der Platte ist, dann hängt sich OS X möglicherweise auf. Dabei geöffnete (System-)Dateien sind nachher eventuell beschädigt. Dies kann zu der zitierten Meldung führen - ganz ohne Virus.
     
  17. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    Hmmm, ich weiss nicht genau. Vielleicht war es so.
    Aber was kann das sein: immer wenn ich jetzt online gehe hängt der Rechner für einige Minuten und irgendwas rödelt immer auf der Festplatte ununterbrochen. Was kann ich da jetzt machen?
     
  18. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Klingt nach beschädigten Systemdateien. Ich würde mir die Logfiles anschauen. Holzhammer-Methode wäre archiviertes Installieren mit Übernahme von User und Einstellungen. Dann ist das System definitiv sauber.
     
  19. glamour-socke

    glamour-socke Alkmene

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    31
    So werde ich es wohl machen müssen. Danke für alle guten und hilfreichen Hinweise. Falls noch jemand ´ne ander Idee hat – ich freue mich über Hinweise, die weiterhelfen.
     
  20. AngOr

    AngOr Gast

    Also n Virus scheint unrealistisch zu sein wenn du nicht irgendwie sinnlos alles bestätigt hast.
    Versuche wenn möglich WPA einzurichten, oder nimm ein neues WEP Kennwort für dein Netzwerk.
    Lösche den alten Eintrag im Schlüsselbund und dann verbinde wie immer.
    Schau mal im Router in der Managmentkonsole was da für MAC-Adressen drinnen stehen. Und ob irgendwelche Meldungen sonstig was erkennen lassen.

    Also enfach mal aufräumen und schauen.

    AngOr
     

Diese Seite empfehlen