1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

virtueller speicher unter os x

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kinl99, 27.11.05.

  1. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    hi,

    weiss hier jemand wie ich für eine anwendung (oder auch allgemein) die einstellungen des virtuellen speichers abändern kann? meine os x ut binary mosert nämlich trotz 768 mb ram und über 300 mb freiem speicher über zuwenig speicher.

    thx

    -kinl
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin kinl99,

    was ist „ut binary“? 768 MB sind in der Regel genug, aber das hat nichts mit dem virtuellen Speicher zu tun. Der virtuelle Speicher wird auf deinem Startvolume angelegt. Da solltest du 10 GB frei haben, sonst kann es schon mal eng werden. Im Aktivitäts-Monitor kannst du nachschauen wieviel der gerade belegt. Bei mir meist so um die 7,5 GB. Einstellen kannst und solltest du da nichts. Es gilt wie immer, Finger weg von Systeminternas.


    Gruss KayHH
     
  3. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Also virtuellen Speicher kannst du nicht zuweisen, der wird vom System und Programm selbst verwaltet. Was du vielleicht meinst ist den sogenannten Swap (Auslagerungsdatei, billigen RAM-Erstaz, etc.) und selbst der wird eigentlich hervorragend vom System verwaltet und bedarf in 99% der Fälle keiner manuellen Anpassung.
    Wenn unter OS X ein Programm nach mehr Speicher schreit dann eigentlich nur wenn es ein Classic- oder schlecht angepasstes Carbonprogramm (z.B. von Canon) ist.
    Dann wähl einfach mal das entsprechende Programm aus und klick im Finder auf Ablage->Information, da sollten sich dann Parameter einstellen lassen z.B. Programm in Classic starten (ja/nein) oder wenn waschechtes Classic dann kannst du entsprechend den Speicher zuweisen (z.B. x2 oder x4, zuviel ist auch nicht ok, kenne Leute die meinten z.B. Photoshop unter OS9 mit 800MB zugewiesenen Speicher betreiben zu müssen und schimpften dann auf Apple und alles sei langsam der Schreibtisch baue sich erst nach fünf Minuten auf und so weiter :-D .)
     
  4. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Welche Programmversion von UT OS X ist das denn?
     
  5. civi

    civi Gast

    KayHH,

    das kann doch nicht dein Ernst sein? 10 GB sollte man frei haben?
    Wie kommst du auf diese Idee?
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Beruhig dich. Auf der HD natürlich. Und 2-3 tuns auch.
     
  7. kinl99

    kinl99 Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.08.05
    Beiträge:
    93
    zur erklärung:

    ut binary steht für unreal tournament binary in der version 436x3. es ist ein carbonprogramm, dementsprechend wohl ein schlecht angepasstes, da die ur-version nur unter 9.x lief. den punkt mit den informationen hab ich in der classic variante gefunden nur leider gibt es diesen punkt bei der neuen os x variante nicht. daher mein problem. im log steht dann folgendes driN:

    Log: Log file open, 11/28/05 13:45:27
    Init: Name subsystem initialized
    Init: Detected: MacOS 16.4.3
    Init: Detected: QuickDraw 3.3.0
    Init: Version: 436
    Init: Compiled: Jan 30 2002 15:47:31
    Init: Command line:
    Init: Base directory: Macintosh HD:games:Unreal Tournament:
    Init: Character set: ANSI
    Log: Bound to package OpenAL
    Log: Bound to package Engine
    Log: Bound to package Core
    Log: Bound to package IpDrv
    Log: Bound to package Dummy
    Log: Bound to package OpenGlDrv
    Log: Bound to package UWeb
    Log: Bound to package MacDrv
    Log: Bound to package Render
    Log: Bound to package Fire
    Init: Object subsystem initialized
    Init: Physical Memory=768M
    Init: FreeMem=20480K, MaxBlock=20480K, StackSpace=508K
    Init: Starting CPU cycle test
    Init: CPU cycle test finished, secs/cycle = 0.00000005419
    Init: CPU clock speed = 1199 MHz
    Init: CPU Detected: Unknown
    Init: Unreal engine initialized
    Init: Client initialized
    Init: Lighting subsystem initialized
    Init: Rendering initialized
    Log: FreeMem=20480K, MaxBlock=20480K
    Log: LoadMap: Entry
    Log: Before loading: FreeMem=20480K, MaxBlock=20480K
    Log: Before Garbage: FreeMem=20480K, MaxBlock=20480K
    Log: After Garbage: FreeMem=20480K, MaxBlock=20480K
    Log: Game class is 'UTIntro'
    Log: Level is Level Entry.MyLevel
    Log: Bringing Level Entry.MyLevel up for play (0)...
    ScriptLog: InitGame:
    ScriptLog: Base Mutator is Entry.Mutator0
    Log: Browse: CityIntro.unr?Name=Player?Class=Botpack.TMale2?team=255?skin=SoldierSkins.blkt?Face=SoldierSkins.Othello
    Log: FreeMem=20480K, MaxBlock=20480K
    Log: LoadMap: CityIntro.unr?Name=Player?Class=Botpack.TMale2?team=255?skin=SoldierSkins.blkt?Face=SoldierSkins.Othello
    Critical: appErrorMac called: 8
    Exit: Executing UObject::StaticShutdownAfterError
    Exit: Executing UMacClient::ShutdownAfterError
    Exit: Exiting.
    Uninitialized: Name subsystem shut down
    Uninitialized: Log file closed, 11/28/05 13:45:44

    dabei irritiert mich das unter freem mem before loading nur 20480 kb angegeben sind.
     
  8. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hallöchen!

    Sind solche Werte normal?

    Insgesamt liegt mein virtueller Speicher immer so bei 10 bis 15 GB. Ich find das recht viel. Übrigens wird das mit Safari nicht weniger. Wenn ich Safari schließe und neu starte ists wieder bei ca. 100 MB. Aber wen ich Safari im Hintergrund am Laufen haber, so wie meistens, dann wird der virtuelle Speicher höchstens größer.
     

    Anhänge:

    #8 Juuro, 30.03.06
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.06

Diese Seite empfehlen