1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

virtuelle pc´s unter osx

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von 1979mark, 17.05.07.

  1. 1979mark

    1979mark Gast

    Hi,

    ist es möglich unter osx auch sowas wie vmware oder virtual pc zu installieren.

    da ich leider sehr viel mit windows systemen ausprobieren muss, mir aber jetzt in den nächsten Tagen ein Macbook kaufen möchte.
     
  2. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Parallels? (siehe SUFU)
    V-PC ist für ppc.
     
  3. Kaito

    Kaito Gast

    Wie mein Vorredner gibt es da Parallels, um Windows und Mac OS X quasi gleichzeitig laufen zu lassen. (Windows ist da dann in einem Fenster)
    Leider ist man dann mit aufwendigen Sachen unter Windows leistungsmäßig etwas eingeschränkt.
    Dafür gibt es dann die BETA von Boot Camp. Ein eigens von Apple herausgegebenem Programm, um Windows nativ auf dem Mac laufen zu lassen. Sprich: Beim Hochfahren kann man dann auswählen, welches Betriebssystem geladen wird.
    Boot Camp wird dann in der FINAL auch Teil von Mac OS 10.5 Leopard sein.

    Paralells kostet was, Boot Camp ist kostenlos.
     
  4. calium

    calium Jamba

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    57
    nicht zu vergessen: crossover, mit dem du windows programme auf dem mac laufen lassen kannst, ohne dafür windows extra zu installieren
     
  5. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    bzw der beta von VMware Fusion. die ist auch schon sehr gut (und kostenlos)!

    mit all den genannten programmen (v-pc, parallels, vmware fusion) kann man virtuelle (emulierte) umgebungen unter OSX schaffen um so WINDOWS auf dem mac zu installieren!
     
  6. Jimbo

    Jimbo Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    319
    Kann parallels nur empfehlen. Ist bei mir schneller als mein 9 monate altes win notebook und du kannst daten im laufenden betrieb austauschen(im gegensatz zu bootcamp). du brauchst auch weniger festplattenplatz. und du kannst den kompletten win ordner kopieren und sichern(dvd) was gerade wenn du viel testest ganz gut ist. spiele kannst du zwar bis jetzt vergessen aber sonst läuft alles wirklich schnell und flüssig. Du kannst das Fenster frei skalieren oder mit Vollbild arbeiten. Und wenn win ab'''#### dann kannst du einfach zum Königstiger wechseln. vor ich bootcamp benutzen würde, würde ich mir vorher bei ebay ein pII für 70 euro holen. Aber Antiviren(für win versteht sich) software sollte dann nicht fehlen!!! ;)
    ich dachte am anfang(bin noch noob) dass ich parallels oder bootcamp brauche. aber nachdem ich mich so schnell gewöhnt habe benutze ich nur ab und zu die encarta. windows zwingend ist vorbei.
     

    Anhänge:

  7. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Ja, das ist recht kompfortbael. Aber VMware läuft auch auf Intel basierten Macs. Zudem ist die Integration von Parallels in BootCamp für eine partionierte DualBoot Umgebung recht interessant. Läuft bei mir relativ stabil, man verzichtet aber auf den Parallels Kompressor dabei.

    Grundlegend: Windows im Window... -> da gehört es hin. Der Griff zum Wegwerfen für M$ ;)
     
  8. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Ich nutze auch Parallels und finde es super.

    Aber es gibt da noch die Open Source Variante "VitualBox" ist auch nicht schlecht und kostet nix. :)
     
  9. kaibi

    kaibi Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    414
    Ich habe da ein Problem mit VirtualBox:
    http://www.apfeltalk.de/forum/virtual-box-t83537.html
     
  10. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Also ich finde Parallels für eine VM beeindruckend schnell. Mal schauen, wie gut die Grafikbeschleunigung im nächsten Release funktioniert. Eventuell kann man dann auch unter Parallels (etwas ältere) Spiele zocken ;) .
     

Diese Seite empfehlen