1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virtuelle Maschine als Sandbox?

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Utz Gordon, 07.07.08.

  1. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Hi,

    nach langem Googeln & hier suchen muss ich die Frage mal stellen. Kann ich ein Ubuntu unter Virtual Box so betreiben, dass es keine Veränderungen an meiner physischen HD vornimmt? D.h. ich starte die Maschine und alles, was auf der Maschine ausgeführt / verändert wird, bleibt im Arbeitsspeicher und gelangt erst gar nicht auf die Festplatte?



    lG
     
  2. tfc

    tfc Ontario

    Dabei seit:
    21.07.07
    Beiträge:
    348
    Ja.
     
  3. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Noch ein ja, falls Dich doppelte Zustimmung beruhigt ;) .
     

Diese Seite empfehlen