1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

VirtualBox! Ich bin am verzweifeln - läuft nicht!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von unknown7, 05.02.10.

  1. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Hallo leute!

    Ich schaffs nicht VirtualBox auf meinem MacBook zum laufen zu kriegen. Ich habe ne XP CD im Laufwerk die eigentlich gehn müsste!

    Hier sind die anderen Einstellungen und der Bildschirm der mich zum verzweifeln bringt: Schwarz

    Bildschirmfoto 2010-02-04 um 23.57.02.png Bildschirmfoto 2010-02-04 um 23.56.21.png Bildschirmfoto 2010-02-04 um 23.56.56.png


    Was mache ich falsch??
    lG!

    U7
     

    Anhänge:

  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Ist es eine originale XP-Installations-CD oder irgendeine Recovery bzw. Restore-CD?
     
    unknown7 gefällt das.
  3. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Eine Sicherungskopie von der Firma, die mich aber bei jedem Windows Rechner in den ich sie einlege fragt ob ich Windows XP installieren will. Sie funktioniert also!

    Und nein, es ist keine Raubkopie! ;)
     
  4. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Also ich habe jetzt VMWare fusion installiert und da klappt es auch nicht!!!

    "Ein startfähiges Gerät kann beim Starten mit PXE eine CD, Diskette, Festplatte oder ein Netzwerkgerät sein.
    Zum Installieren eines Betriebssystems legen Sie eine startfähige CD oder Diskette ein und starten Sie die virtuelle Maschine neu."

    Ich habe aber die Windows XP CD drinnen, die eindeutig funktioniert! Die Machine soll ja gar nicht von der CD booten sondern von ihr das System instellieren... Irgendwo hab ich da einen Denkfehler!
    Wer kann mir helfen? Es ist sogar wichtig (brauchs für die Uni :( )

    Viele Grüße!

    Euer verzweifelter

    U7
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Bei Fusion kann man im virtuellen Bios die Bottreihenfolge richtig setzen. Bei VirtualBox müsste das doch auch irgendwo gehen. Du musst zum installieren die VM von der CD booten. Genauso wie du einen Rechner in der Firma installierst. Nur spielt sich hier das ganze im Fenster ab.
     
  6. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Bildschirmfoto 2010-02-05 um 01.27.17.png

    Habe es in den einstellungen auf CD-Boot gestellt. Hilft aber nichts!
    Ich habe langsam das Gefühl, dass es wirklich an der Windows-CD liegt... was meint ihr?
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Das könnte sein. Was ist das für eine CD?
     
  8. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ich organisier morgen mal eine Originale (von der die Sicherungskopie ist) und probier das mit der....
     
  9. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    ich erinnere mich daran, daß man sehr schnell F12 drücken mußte, bevor man installieren konnte (wurde ganz kurz auf dem Screen eingeblendet). Und zwar, bevor der schwarze Bildschirm erscheint. Aber mach' dir keine sehr großen Hoffnungen, zwar lief Windows, aber es war weder die Windows-Erweiterung als ISO installierbar (was angeblich gehen soll), noch erkannte Parallels mein angeschlossenes externes DVD-Laufwerk (das im Mini ist tot). Also hab' ich den Krempel wieder runtergenommen. Vielleicht war ich aber auch einfach nur zu dämlich.
     
  10. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Habe jetzt heute die Originale CD bekommen und siehe da: es funktioniert!

    Der Fehler lag wohl darin, dass beim erstellen der Sicherungskopie kein bootfähiges Medium erstellt wurde sondern einfach nur die CD kopiert wurde *anshirnhau* Vielleicht hilft das ja mal jemandem, der nach mir das Problem hat!

    Vielen Dank für die Hilfe nochmal an alle!
     

Diese Seite empfehlen