1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virtual PC 7 auf Loepard?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von langer112, 07.03.08.

  1. langer112

    langer112 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    126
    Hallo,

    ich habe ein Powerbook G4 mit Leopard. Da ich noch ein paar wenige Windows Programme nutze, die es nciht auf dem MAC gibt, bleibt mir wohl hier mit Virtual PC die einzige Alternative ...
    Hat jemand schon mal ausprobiert funktioniert es denn?
    Der PB hat 1GHz und 1,25GB Ram ...

    Gruß und Thx
    Mike
     
  2. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Auf einem G4 wirds natürlich schwierig, vielleicht funktioniert ja Q! Ist allerdings keine Virtualisierung, sondern eine Emulation!
     
  3. Mac-Rookie

    Mac-Rookie Königsapfel

    Dabei seit:
    25.07.05
    Beiträge:
    1.204
    Läuft "Q" nicht nur unter Intel-Macs?

     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    "When used as a virtualizer"... richtig, dann braucht man einen Intel-Mac, denn wenn die Architektur nicht übereinstimmt, ist es eben keine Virtualisierung. Q/QEMU gibt es schon länger als Intel-Macs, und auf den PoerPC-Rechnern ist es dann eben eine Emulation (mit all ihren Nachteilen).
    Da steht da auch: "When used as a machine emulator, QEMU can run OSes and programs made for one machine (e.g. an ARM board) on a different machine (e.g. your own PC). By using dynamic translation, it achieves very good performances."
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... auf meinem PB G4 läuft VPC7 :) es hat zwar 1,67 GHz aber es sollte bei dir auch laufen o_O
     
  6. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Auf dem 12" PB meiner Frau läuft Leo mit VPC 7. Allerdings gibt es irgendeine USB Komponente, die immer abschmiert. Deshalb hab ich ihr auch Q installiert.

    Mein Rat: Wenn Du VPC besitzt, probier es aus, wenn Du's erst noch kaufen müsstest würde ich Q ausprobieren zumal VPC definitiv nicht mehr von MS unterstützt wird, es also keinerlei Bugfixes geben wird.
     

Diese Seite empfehlen