Virtual Box Fedora/Ubuntu

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von Fridolin', 08.02.13.

  1. Fridolin'

    Fridolin' Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.06.12
    Beiträge:
    925
    Hallo,

    Ich habe nun seit 2 Tagen ein Problem mit Fedora und Ubuntu, im Prinzip würde mir die Lösung zu einem schon reichen - Da aber das Fehlerbild genau das gleiche ist. Wird es denke ich auch mal das gleiche Problem sein.
    Immer wenn die Installation fertig ist, steht dort das die VM sich neustarten muss, wie nach jeder OS Installation, gut das wird gemacht - Aber anstatt das sich das System dann startet, startet er wieder die Installation, wieso?

    Ich habe auch schon nach der Installation die ISO gelöscht - Hat aber nichts gebracht...OS startet trotzdem nicht.


    Kennt jemand das Problem? Wie kann mir geholfen werden?

    Grüße
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.240
    Hast du die ISO mal versucht einfach auszuwerfen? (Im VM Menü wo virtuelle Laufwerke gelistet werden.)
     
  3. Fridolin'

    Fridolin' Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.06.12
    Beiträge:
    925

    Ja habe ich gemacht....dann ist die VM nicht mehr hochgefahren :/
     
  4. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    Änder mal die Bootreihenfolge so, dass zuerst von der HDD gestartet wird...