1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virenscanner

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Otto Mayer, 24.11.07.

  1. Otto Mayer

    Otto Mayer Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    14.03.07
    Beiträge:
    263
    Hallo !
    Habe auf meinem MB "Virus Barrier" als Virenscanner für Leo installiert. Nun habe ich gestern Parallels und Windows XP nachgeschoben und möchte dafür eigentlich auch noch einen Virenscanner installieren - ist das sinnvoll - welchen Scanner könnt Ihr aus eigener Erfahrung empfehlen ???
    Wie funktioniert das überhaupt, wenn man unter XP Programme installiert, suchen die sich allein Ihr Plätzchen auf der Festplatte ?

    Danke, für die Hilfe !
    Gruß vom ewigen Greenhorn
    Otto
     
  2. lar_zzz

    lar_zzz Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    77
    Ich kann da Antivir empfehlen http://www.free-av.de/. Und ja ein Virusscanner ist sinnvoll auf dem OS.

    Unter Windows gibt es auch einen Ordner Programme, wo standardmäßig Programme installiert werden, kann aber trotzdem von Programm zu Programm unterschiedlich sein.
    Jedenfalls kann man meistens den Ordner auch selbst bestimmen.
     
    #2 lar_zzz, 24.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.07
  3. knacky

    knacky Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    396
    ClamWIN

    http://de.clamwin.com/

    Ist OpenSource und hat eine sehr gute Erkennungsrate. Die Database erfährt regelmässig ein update und bietet somit zuverlässigen Schutz.

    Gruss
     
  4. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Ich dachte bei Parallels 3.0 ist Kaspersky als Virenscanner bereits mit dabei?

    Und wenn es wirklich AntiVir sein soll, dann aber nur die kostenpflichtige Version. Die kostenfreie Version prüft keine eMails und -Anhänge! So beware!
     

Diese Seite empfehlen