1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virenprobleme mit Mac G3 8.6

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von apfeline, 06.09.05.

  1. apfeline

    apfeline Gast

    Hallo, hat jemand schon mal Probleme mit einem Virus gehabt? Ich habe noch das alte System 8.6 und ein Virus namens SevenDust C wurde gefunden und ich habe ihn gelöscht. Allerdings funktioniert das System nicht mehr richtig. Hat jemand Erfahrung mit Problemen oder Auswirkungen?

    Apfeline
     
  2. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    8.6? 8.6? Moment mal... wann war das eigentlich? 80er-Jahre? :p

    Nee, also, Update auf 9.2 oder X, wenn's geht. Ansonsten kannst Du 8.6 neu installieren und beim Installieren die bestehende Installation sichern lassen. Dann kannst Du die Preferences und andere Einstellungen in die neue Installation rüberkopieren und bist in maximal 30 Minuten wieder auf dem heutigen Stand. Falls der Plattenplatz reicht, kannst Du auch erst eine Kopie des System-Ordners anlegen, dann 8.6 einfach drüberinstallieren und schauen, ob die Probleme behoben sind. Wenn nicht, startest Du von der CD, löschst den Systemordner und benennst den gesicherten Ordner wieder um.

    Gruss
    moornebel

    (PS: Willkommen im Forum!)
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    @moornebel
    Ich kann mir nicht denken, das wenn jemand mit System 8x arbeitet sein Rechner für OSX bereit ist, evtl. nicht mal für das 9er. Es wird schon Gründe haben, noch nicht umgestiegen zu sein.
     
  5. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Genau wegen solchen Bemerkungen wie: weshalb man unter diesem oder jenem System arbeitet wenn es doch schon OS X gibt bin ich eigentlich bei anderen Forn weg und zu diesem Forum gekommen.
    Solche dümmlichen Tips helfen nicht weiter!
    Ich arbeite auch auf einem Rechner noch mit 8.6. Komisch das nur immer die anderen ein Problem damit haben…

    Also ein Virus unter dem klassischen OS hatte ich noch nie. Es gab da mal welche, die angeblich "vertrocknet" sein sollen. Diese stammen aber auch noch aus der OS 7.xer Zeit und sollten keinen Schaden anrichten.

    Ich denke es ist nur ein Zufall gewesen, dass dieser "Virus" im Moment des Poroblems aufgetaucht ist.
    Im Grunde gibt es ja auch nicht viele Plätze wo er sich "verstecken" kann.
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    @BAXX
    da muß ich dir widersprechen, es war sicher kein Zufall.
    In der Beschreibung steht >
    Variant .c
    Hits MDEF and INIT resources with random IDs (from 1 to 255). Drops extension '666'. Carries 'BACH' string for self-recognition. Size is 1576 bytes.
    also verändert er Teile des Systems, was klar zu Problemen führen kann.
     
  7. maxefaxe

    maxefaxe Gast

    Sevendust hatte ich auch mal unter OS 9 (mein einziger bis dato). Eine Systemerweiterung mit Namen 666 die auch noch sichtbar ist, ist natürlich nicht sehr elegant.

    Genauso brutal war der Patch gegen Sevendust. Der packte 666 in den Papierkorb und erstellte eine Datei mit gleichem Namen an gleicher Stelle mit Schreibschutz, damit sich das Virus nicht wieder aus dem RAM auf die Platte schreiben konnte. Wirklich ein primitives Virus.
     
  8. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    jedenfalls hat er damals mein system auch kleingekriegt, so daß ich neu installieren musste.

    gruss

    jürgen
     
  9. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Schade, dass Du gleich Negatives annehmen willst.
    Mit meinem ersten Satz habe ich in etwas ironischer Art drauf hingewiesen, dass 8.6 ein seeeehr altes Betriebssystem ist. Nichts weiter. Sorry, falls es Dir in den falschen Hals gerutscht ist.
    Mit meinem zweiten Satz habe ich darauf hinweisen wollen, dass Viren weniger Chancen haben, ein Mac-System zu schädigen, je moderner es ist. Was daran dümmlich sein soll, ist mir schleierhaft. Im Gegenteil: Es gibt (je nach Zählung) 37 Viren für die OSse vor OSX - aber keinen Virus für die gesamte OSX-Reihe! Einen davon hatte ich auch mal unter 8.6, dank Virex wurde er abgefangen und richtete keinen Schaden an.
    Mit keinem Wort habe ich geschrieben, dass es nicht ok sei, unter 8.6 zu arbeiten.
    Ab dem dritten Satz kommen (in etwas komprimierter Form) Anleitungen, wie der aktuelle Schaden mit OS8.6 behoben werden kann.

    Gruss
    moornebel
     
  10. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Schon gut! Vielleicht sollte ich mich einfach mehr zurückhalten…
     
  11. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Also ein altes Os macht durchaus Sinn. Ich hbae selber noch einen Os 9 Rechner, wegen alter Applikationen. Ausserdem um mein DIN A3 Artpad noch zu benutzen, dass ich nicht in den Müll treten werde. Ausserdem noch tonnenweise SCSI Hardware.
    Disinfecant 3.71 ist ein super Virenscanner for free für das alte Os. Und es stimmt das Viren ins System sehr wohl eingreifen und diverse Resourcen killen. ausserdem gibt es weit mehr Viren für den Mac als 37! Seien wir froh, dass die Zeiten für Os X soh rosig aussehen im Viren freien Land des Zauberers von Os.

    Gruß Schomo
     

Diese Seite empfehlen