1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Viele Fragen zum NAS (LG N2R1)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Der-Engel05, 21.02.10.

  1. Der-Engel05

    Der-Engel05 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    128
    Servus

    folgende Voraussetzungen habe ich:

    1 iMac
    1 MacMini
    1 MBP
    1 Time Capsule (derzeit für die TM-Backups aller Mac´s)

    und

    1 LG NAS N2R1 2TB


    Wunsch 1:
    1te HDD in der LG auf die andere Spiegeln - klappt problemlos

    Wunsch 2:
    Alle Daten auf die NAS kopieren - teilweise Probleme, es kommt die Meldung "Ordner bereits vorhanden" und dann muss ich den Rest von Hand kopieren. Dies ist übrigends auch anders herum der Fall, wenn ich dann Daten bon der LG auf einen USB-Stick, der am Mac hängt, kopiere, kommt die gleiche Problematik. Ich habe irgendwo mal gelesen, dass dies an Einstellungen im Mac liegen kann.

    Wunsch 3:
    Freigabe von Daten für alle Benutzer (incl. Rechte) - funktioniert nur teilweise, ich müsste jeden Ordner und jeden Unterordner einzeln freigeben (scheint ein LG Problem zu sein)

    Wunsch 4:
    TM-Backups auf die LG zu machen. Geht nur bei einem Rechner - liegt an der LG.

    Wunsch 5:
    Sollte ich die Daten auf die TC statt auf die LG legen, kann ich dann die TC irgendwie auf die LG backupen? Quasi eine TimeMaschine der TC auf die NAS.

    Wahrscheinlich habe ich jetzt zu viele Fragen in einen Thread gesetzt.

    Gruß

    Peter
     
  2. Illy

    Illy James Grieve

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    132
    Zu Wunsch 3:

    Gibt es keine entsprechende Optionen in der Bedienungsoberfläche? Ich denke da an so etwas wie "Unterordner mit einbeziehen". Dann wäre die Frage ob du unterschiedliche Rechte für unterschiedliche Benutzer haben willst oder simpel volle Rechte für alle Benutzer.

    Letzteres ließe sich einfach bewerkstelligen indem du auf die Freigabe mit den Nutzerdaten deines Adminbenutzers der NAS darauf zugreifst (Das macht ich in meinem Netzwerk so).

    Zu Wunsch 5:

    Das musst du ausprobieren, glaube aber nicht dass das ohne Weiteres klappt, wenn überhaupt.

    Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen.

    Illy
     
  3. Der-Engel05

    Der-Engel05 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    128
    Danke

    das mit den Unterordnern geht für den Benutzer die die Daten unter seinem Account auf die NAS gespeichert hat. Für diese daten müssen sich jetzt bei mir alle als gleicher Benutzer anmelden. Für ihre eigenen Daten, haben Sie einen eigenen benutzeraccount.

    Mit der TC kann ich das NAS scheinbar nicht sichern.
     

Diese Seite empfehlen