1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Viele Datein im Papierkorb schnell löschen (über 100'000)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lusik, 29.07.09.

  1. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    Gibt es eine einfache Möglichkeit den Papierkorb schnell zu löschen bei vielen Daten?

    Hab im Papierkorb ein paar 100'000 Dateien - wenn ich den Papierkorb einfach entleere, wachsen mir noch graue Haare .... nur das Vorbereiten dauert ne Ewigkeit ....
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.566
    Einfach per Terminal
    Code:
    sudo rm -fr /.Trashes/*
     
    lusik gefällt das.
  3. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    hm - irgendwie zeigt das keine Wirkung beim Löschen eines alten Time Machine Backups ...
     
  4. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.566
    Ist auch logisch. Denn OSX hat pro Platte einen eigenen Trash.

    Geh mal ins Terminal und gib cd gefolgt von einem Leerzeichen ein. Dann schmeisst Du das Festplattenicon der Time Machine vom Schreibtisch in den Terminal. Danach drückst Du die Taste Return.

    Das sollte Dich ins Wurzelverzeichnis der TM-Festplatte bringen.

    Danach kannst Du es noch einmal mit
    Code:
    sudo rm -fr ./.Trashes/*
    (Achtung! Hier ist diesmal noch ein zusätzlicher Punkt vor dem Schrägstrich!)
     
  5. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    so, der Papierkorb ist nun wieder leer - jedoch auf übliche Weise - keine Ahnung, warum das mit dem Terminal nicht funktioniert hat ...
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Vermutlich weil du was falsch abgetippt hast, oder weil du nicht den Papierkorb der betreffenden Platte ausgewählt hattest.
    Das Terminal macht exakt das, was du eingibst.
     
  7. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    nun, so ganz unbedarft bin ich mit Unix nicht .... (ist nur schon 10 Jahre her :cool: ) - habe mehreres versucht. Was ich hingegen nicht geschafft habe, den Inhalt des Papierkorbs im Terminal anzuschauen ... ABER JETZT IST ER JA LEER ;)
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Es gibt etliche Papierkörbe, so hat auch jeder Benutzer einen eigenen.
    Aber mit
    cd /Volumes/Users/<username>/.Trash
    kann man in den eigenen wechseln und sich dort den Inhalt anzeigen lassen.
    Bin aber weit davon entfernt, da durchzublicken.
    Auf der externen Platte z.B. muß man wechseln zu
    /.Trashes/502
     
  9. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    ja, das ist mir bekannt - nur anzeigen ist nicht ohne weiteres möglich ...
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.566
    Natürlich ist Anzeigen möglich. Musst halt entweder direkt in den betreffenden Trash wechseln oder per sudo Dich zum Root machen.
     
  11. lusik

    lusik Adams Apfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    516
    darum hab ich "nicht ohne weiteres" geschrieben ;)
     

Diese Seite empfehlen