1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Viedeo Ram

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von klein_jana, 30.09.07.

  1. klein_jana

    klein_jana Boskoop

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    39
    Hallo,
    habe seit ein paar Tagen mal wieder Probleme mit meinem weißem 17" iMac Core2Duo.
    Hatte sowas schonmal was ich allerdings durch die neuinstallation von Os X behelfen konnte, wird dort im TechTool Deluxe auch Vorgeschlagen, nur ist jetzt wieder der gleiche Fehler und langsam nervt das echt. Ich habe den Mac erst seit März 2007.
    Freunde machen mich schon runter weil nur ich immer Probleme mit dem Mac habe und bei deren Macs alles einwandfrei läuft. :(:eek:
    Ist bei meinem iMac bekannt das so Fehler vorliegen?
    Ich werde denn wohl wegbringen müssen. Gib es für die Region Bonn (Bochum bzw Gelsenkirchen geht auch) einen Tipp wo ich den am besten zur Reperatur, bzw. zum durchchecken (Geht doch ohne Probleme mitm Apple Care Protection Plan?) hinbringen kann, da man in letzer Zeit fast nur negatives von Grais hört und ich den nicht abgeben mag! :eek::(

    Danke schonmal

    klein_jana
     
  2. irulan

    irulan Alkmene

    Dabei seit:
    07.06.05
    Beiträge:
    32
    Wenn Dein iMac noch Garantie hat (12 Monate ab Kaufdatum), übernimmt die Überprüfung kostenlos jeder von Apple authorisierte Servicepartner. Darunter auch GRAVIS. Wenn Du die aus irgendeinem Grund nicht magst, hilft eine Such in den Gelben Seiten oder unter apple.de. Sollte Dein iMac jedoch keine Garantie mehr haben, kann das unter Umständen recht teuer werden. Die Originalrechnung brauchst Du ohnehin, also vorher mal aufs Kaufdatum schauen.

    In diesem Fall solltest Du Dir Gedanken machen, ob Du den Freundeskreis wechselst.
     
  3. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Was ist denn überhaupt los mit deinem iMac?
    Ohne genauere Infos, wird dir hier wohl niemand helfen können.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn du einen guten AASP suchts kann ich dir Trytec.de in Bochum empfehlen. Repariert werden die Geräte die da ankommen bei haaseit.de. Die beiden arbeiten da Hand ins Hand (haase IT verkauft keine Hardware, sondern macht nur Service). Du kannst direkt bei dem zweiten mal anrufen und fragen.
    Von Gelsenkirchen aus ist das nicht weit mit dem Auto (ich brauchte ca 15-20min). Ich glaube man kommt auch mit ÖPNV hin.
     
  5. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Oh, den Fehler kenn ich. Hatte ich auch schonmal. Da musst du alt-Apfel-i-ü drücken, dann die Maustaste 2-mal doppelklicken.

    Okay, Spaß beiseite. Was für ein Fehler ist es denn? Du beschreibst den Fehler überhaupt gar nicht. So wird es schwierig zu helfen.
     
  6. klein_jana

    klein_jana Boskoop

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    39
    Also,
    beim Mac stürzen öfters diverse Programme ab (Dock, Firefox Safari ect.). Er wacht in letzer Zeit nicht immer auf wann er soll (bei einer Weckfunktion via Skript Problematisch) und lässt sich auch teilweise nicht richtig in den Ruhezustand legen.
    Wenn ich ihn aus hatte und dann abends z.B. nach der Arbeit wieder anmache startet er relativ flott, braucht dann allerdings ca 2 Minuten um meinen Benutzer zu laden so dass ich ihn nutzen kann (habe nur iCal, Notizzettel und den Geburtstagschecker im Autostart). Sonst ist der iMac auch langsamer als z.B. das MacBook Pro von meinem Bruder. Das hat zwar 200Mhz pro Kerne mehr aber das sollte es ja nicht machen oder?
    Und die letze neuinstallation wegen des gleichen Fehlers ist auch nur 2 Monate her. Danach wars weg und jetzt kommts wieder. Das ist wie in Windows Zeiten...:(
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Um mal etwas ein bisschen einzugrenzen: Leg mal einen neuen Benutzer bei dir an. Dann schau mal, ob dieser Benutzer schneller startet.

    Hast du mal versucht die Rechte zu reparieren (Festplattendienstprogramm)? Obwohl ich persönlich noch nie gehört hatte, dass „Rechte reparieren“ einen Erfolg gebracht hat. Aber schaden kann es auf keinen Fall.
     
  8. klein_jana

    klein_jana Boskoop

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    39
    rechte reparieren hat nix gebracht und bei nehm anderen benutzer ist es nur minimal schneller (sind ja nicht so viele daten ect bei).
    das frustriert aber echt das bei apple sond blödsinn passiert. dafür ist mir das geld echt zu schade..:(o_O:eek:.
    wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten
     
  9. klein_jana

    klein_jana Boskoop

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    39
    ich hasse meinen mac ich hasse ih mittlerweile. die programme stürzen einfach beim scrollen ab und so...
    echt voll der kagg mal:mad:
     
  10. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Also - das klingt nun wirklich nach einem Hardware-Fehler. Wenn Du ganz viel Lust hast, versuch nochmal ne Neuinstallation inklusive Festplattenformatierung - vorher natürlich alle Daten sichern!

    Ansonsten... zu Gravis kann ich nur folgendes sagen: Es ist ne Filialkette... und wie in allen Firmen kommt die Güte immer auf die Angestellen an (in der Summe aus Chefs + Personal). Von daher gibt es sicher Filialen, die gut geführt werden und gutes Personal haben... aber wohl auch unweigerlich Filialen, die weniger gut geführt werden und/oder weniger gutes Personal haben. Manchmal kann die Güte einer Filiale allein durch den Wechsel des Chefs eklatant besser oder schlechter werden... die Art der Leitung ist nunmal sehr wichtig für die Motivation der Mitarbeiter. Und manchmal reicht es aus, den einen schlechten Mitarbeiter in einem ansonsten guten Team zu erwischen um einen miesen Eindruck vom ganzen Laden zu gewinnen.

    Das ist aber ein Problem, welches fast alle Filialketten haben. Ich bin jedenfalls mit "meinem" Gravis in Frankfurt sehr zufrieden. Die Leute sind zu mir dort sehr freundlich, recht kompetent, und die eine Beanstandung, die ich bisher hatte, wurde in einwandfreier Art und Weise behandelt und behoben. Ich nehme für diesen Service auch gerne längere Lieferzeiten in Kauf (wie zZ beim bestellten iPod) - wichtiger ist mir, in ruhiger, sachlicher aber informativer und zielgerichteter Art mit den Leuten reden zu können... und das klappte da immer reibungslos. Und abgesehen davon (ich weiss - für Dich wohl kaum wichtig) laufen da immer ein/zwei supersüsse Verkäuferinnen rum, mit denen man echt gern über Macs shakern möchte :D

    gruß
    Booth
     
  11. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hast du RAM nachgerüstet? Oder mal die Speicherriegel getauscht/gewechselt? Vielleicht ist da einer im Eimer.
     
  12. klein_jana

    klein_jana Boskoop

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    39
    Das ganze prozedere hatte ich vor 2 monaten schon mit dem neuinstallieren. da habe ich keinen nerv drauf nachher wieder alles programme reinzupacken und so und in 2-3 Monaten dann wieder oder was?
    Das ist doch echt Schwachsinnig.
    Also Montag wohl oder übel doch zum Gravis damit.
    Weiß jmd wie die in Bonn sind? Also bestellen die und man bringt das Teil nur zum einbau hin oder dauert das nen paar Wochen (brauche den für die Schule / Ausbildung)?

    :mad::-c:mad:
     
  13. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was sollen die bestellen?
     
  14. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Ähh - also... die Frage ist ja, was nun wirklich kaputt ist an Deinem Teil. Das weiss ja scheinbar noch niemand. Es gibt zwar Vermutungen, aber... wirklich wissen kann es niemand. Bevor also irgendein Ersatzteil bestellt werden kann, muss das Ding erstmal geprüft werden.

    Und da kommt nun die wesentliche Frage, ob Du noch Garantie auf dem Teil hast und ob Du es auch dort bei Gravis gekauft hast. Wenn Du das Gerät woanders gekauft hast, und es ist noch Garantie drauf, dann bin ich mir nicht sicher, ob Gravis das Gerät wirklich annehmen "muss" bzw auch wollen. Weiter oben sagte jemand, daß es jeder "authorisierte" Händler tun würde... bevor Du zu dem Laden hingurkst, würde ich unbedingt da vorher anrufen, oder wenigstens bei der Deutschlandweiten Gravis-Hotline.

    Wenn das Ding noch Garantie hat, natürlich unbedingt auch Rechnung einpacken und ich persönlich lege auch immer (naja - die paar mal, wo ich einen Defekt bei einem PC hatte) eine schriftliche Zusammenfassung der Symptome und meiner bisherigen Recherchen bzw Analysen bei. Je mehr Informationen der Techniker dort hat, desto schneller kann er den Fehler finden und entsprechend eine Reperatur einleiten.

    Wenn das Gerät noch Garantie hat, musst Du Dich um Bestellung und Abwicklung der Ersatzteile jedenfalls nicht kümmern. Als mein allererster MacMini damals (war im Frühjahr 2005) nach ca. 2 Wochen Kernelpaniks hatte und dann gar nicht mehr bootete, hab ich nen Foto mit Kamera gemacht, nen kurzen Text eingetippt, die Vermutung, daß CPU oder Board defekt sind da reingeschrieben, hin nach Gravis gebracht (wo ich das Ding gekauft habe) - ein Tag später kam der Anruf, daß definitiv das Board hin ist, und 3 oder 4 Tage später kam der Anruf, daß es repariert sei und von mir abgeholt werden könne.

    Hingelatscht, nettes Gespräch geführt, sowie Unterschrift auf Reperaturschein gegeben, MacMini entgegengenommen - und seitdem läuft das Ding einwandfrei... inzwischen an meine Eltern vererbt :)

    gruß
    Booth
     

Diese Seite empfehlen