1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

videos von youtube laden legal?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von LeoOh, 08.11.08.

  1. LeoOh

    LeoOh Erdapfel

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    3
    hallo zusammen,
    wie im Titel schon genannt, hätte ich gerne gewusst, ob es legal ist, wenn mit solchen Programmen wie z.B. downloadhelper Videos von youTube runterzieht?
    regards Leo
     
  2. manromen

    manromen Riesenboiken

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    289
    Habe bisher nirgends gelesen, dass es verboten ist. Das müsste dann auch auf der YouTube Seite stehen. Habe ich aber noch nie gesehen.
     
  3. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Es kommt nicht drauf WOMIT du lädst sonder WAS du lädst. Dass heißt, dass du keine Urheberrechtlich geschützten Sachen herunter laden darfst.
     
  4. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Nein, es ist nicht verboten. Dazu gibt es aber schon einige Threads ;)

    LG Applefreund
     
  5. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Oh... ist das so? Dann ist das was ich eben geschrieben habe (zum Teil) Schwachsinn:p
     
  6. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Wo kein Kläger da kein Richter!
    Die meisten Video bei Youtube haben keine Rechte...
     
  7. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Also so stimmt das auch nicht so ganz... Sicher, wenn keiner klagt, dann ist das kein Thema. Allerdings hat jedes Video einen Urheber, und damit auch einen Rechtsschutz! Gerade auf YouTube gibt es so viele Urheber. Wenn man die Teile lädt, für den eigenen Gebrauch sagt da sicher niemand was... Allerdings will man die Dinger weiter veröffentlichen, braucht man eine Genehmigung, oder kann Auszüge daraus durch das Zitatrecht mit Quellenangabe abdecken.
    Will man sie auf seiner eigenen Seite einbauen, wäre es sehr schlau dies über die nebenstehende Funktion zu tun. Da die Quelle dann klar ist.

    Soweit ist es mir bekannt.
     
  8. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    TOOBLE und alles ist Wölkchen!
     
  9. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Achso ok dann war das wohl nicht ganz richtig!
    Ich dachte immer die Rechte liegen bei den Produzenten (von zB. dem Film, Song ect...)
     
  10. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    So sollte das auch sein... bei privat gedrehten Videos, die hochgeladen wurden, liegt das Urheberrecht bei den Produzenten, also dem jeweiligen Verantwortlichen. Die schwierigkeit ist eben, dass es unterschiedliche Rechteinhaber gibt, und YouTube dagegen wenig machen kann... Die meisten Leute, die Videos hochladen, besitzen die Rechte selbst auch nicht - aber die Produzenten sind froh durch diese Plattform bekannter zu werden...

    Man nehme zB die ganzen Videoclips bekannter Musiker: Da liegt das Recht in erster Linie beim Künstler, dem Label und dem Produzenten. Die "Hochlader" hab dies meistens irgendwo im TV aufgezeichnet, also besitzen sie keinerlei Rechte. Aber der Künstler und das Label sind froh kostenlos vermarktet zu werden (solange das Material nicht verändert wurde)
     
    #10 DatNiggo, 08.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.08
  11. lenny87

    lenny87 Morgenduft

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    169
    deswegen versuchen auch so viele labels die videos von youtube zu entfernen? deswegen kommt es in letzter zeit immer wieder vor das man ein video sucht (z.b. i kissed a girl) und nach dem man darauf klickt kommt die nachricht "dieses video musste aus urheberrechtsgründen entfernt werden", und erst der 8. oder 9. suchtreffer führt zum gewünschten erfolg?

    ganz ehrlich: von euch scheint keiner die genaue gesetzeslage zu kennen! obwohl ich jura und wirtschaftsrecht studiere kann ich auch nicht genau sagen, wie die gesetzeslage derzeit aussieht, aber ich rate denjenigen, die sicher gehen wollen, das alle dateien auf ihren rechnern legal sind, von dem runterladen von youtube videos abzusehen!!
     
  12. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Also, um zu dem Thema noch einmal bezutragen, gebe ich jetzt meinen Lösungsvorschlag zum besten:D.

    Wenn du in Safari browst, dann kannst in der Menüleiste auf das Icon "Fenster" gehen.
    Dort gehst du dann auf "Aktivität", während du das Video anguckst.
    Dort siehst du die ganzen Daten die geladen werden, eine wird dir mehr als alle anderen auffallen.
    Eine wird immer größer, das muss das Video sein.
    Du machst einen Doppelklick auf diese Datei, nun wird die Datei vom Server heruntergeladen.
    Du musst nun nur noch schnell die Datei-Endung zu .vlc ändern und du kannst das Video in dem VLC-Player abspielen.
    Wenn du es aber einfach haben willst und nicht sooooo vergeekt, dann kannst du auf das kostenlose Programm GetTube zurückgreifen.
    Mit dem Programm kannst du das Datei-Format, den Speicherort und deinen Browser wählen.
    Es ist echt einfach und ist kostenlos, also reinschauen kostet nichts!

    Grüße
    LJ:D
     

Diese Seite empfehlen