1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Videos in iTunes importieren?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von speci, 09.08.07.

  1. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Hallo Forum!

    Ich habe mir so eine CD gekauft wo auf der 2ten CD ein paar Videos als "Bonus" dabei sind.
    Kann man die auch in iTunes importieren?

    Die Videos sind in *.wmv

    Gruß

    Martin
     
  2. iLex

    iLex Allington Pepping

    Dabei seit:
    20.09.04
    Beiträge:
    194
    Probieren geht über studieren! ;)
     
  3. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Also einfach so reinziehen geht nicht.
    Und ich hab noch nicht rausgefunden was "Filme" ist ... :(
     
  4. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Wenn du die Filme direkt von der CD ziehen kannst, also im Finder, kannst du sie mit Quicktime öffnen. Aber nur wenn du Flip4Mac installiert hast. Einmal eben bei Google vorbeigucken, falls es nicht installiert ist und gratis runterladen und installieren. Anschließend kannst du auf Ablage --> Sichern unter... und dort müsste als eigenständigen Film sichern stehen. Zumindest so ähnlich. Wenn dieser abgespeichert wurde, hat er die Endung *.mov und du kannst ihn einfach in iTunes reinschieben.

    Gruß Stalefish
     
  5. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Ah ok - nun weiß ich wie das geht.

    Nun brauche ich nur QT Pro...Weil das Speicher Unter geht nur bei PRO :'(
     
  6. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Oh, Entschuldigung. Wusste ich nicht, dass es das bei der normalen Version nicht geht.
    Eine Lösung hab ich noch ;)
    Du könntest die die Testversion von VisualHub laden, und mit der die WMV-Dateien in MOV-Dateien umwandeln. Die sollte es für die paar Videos tun. Die Quicktime Variante wäre einfacher und Zeitsparendet gewesen. Das mit dem QT Pro verstehe ich auch nicht so ganz o_O
     
    speci gefällt das.
  7. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    Ich denke ich werde mir mal QT Pro kaufen :)

    Also kann iTunes Filme nur in mov... Schade eigentlich...


    Danke für deine Hilfe
     
  8. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    Du kannst dir auch iSquint runterladen, ist umsonst.
    Damit kannst du alles ins iTunes-passende Format umwandeln. Ich glaub auch mit wmv's.

    Probier's mal aus.

    Grüße Randolph
     
  9. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Nein, iTunes kann nicht nur *.mov. *.mov ist halt das Quicktime Format, welches logischer Weise mit iTunes super arbeitet.
    Der H.264 (Ist die Zahl richtig?, ihr wisst was ich meine ;) ) ist der von Apple bevorzugte Codec und funktioniert wunderbar. Dieser wird normalerweise in *.mp4 Dateien benutzt (muss aber nicht). Es gibt auch bestimmt einige iTunes-Plugins die es möglich machen andere Formate in iTunes wiederzugeben. Ich glaube für *.wmv Dateien gibt es ein kostenplfichtiges Plugin von Flip4Mac. Einfach mal auf der Website vorbeigucken. Ich habe ein kostenfreies Plugin, dass mir erlaubt *.ogg Dateien abzuspielen. Es gibt bestimmt auch etwas kostenfreies, dass in die Videorichtung geht.

    Zu QT Pro. Ich glaube es lohnt sich nicht QT Pro zu kaufen. Das einzigste, was interessant daran war, war die VOllbildfunktion, die aber per Update auch für die normale Version freigeschaltet wurde. Es gibt garantiert einfachere und kostenfreie Lösungen. Warte nochmal ein Tag. Vielleicht hat noch der eine oder andere einen Tipp.

    So, wünsch eine Gute Nacht
    Stalefish
     
  10. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    iTunes kann alles wiedergeben was auch Quicktime wiedergeben kann. Aber nur, wie du weiter oben schon erwähnt hast, wenn sie in einem .mov-Container stecken.

    Abspielen mit flip4mac ist kostenlos.

    Für mich hat sich QTPro auf alle Fälle gelohnt. Weil ich, wie oben beschrieben, nicht immer alles umwandeln muss.
    QTPro auf, Sichern als .mov, fertig. Ob da jetzt Divx, wmv, ogg usw, drin ist, ist mir egal, iTunes schluckt das alles, das dauert im Gegensatz zu iSquint usw. ein paar Sekunden und spart mir deshalb eine Menge Zeit.
     
  11. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
  12. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Geht auch mit .wmv, habe ich eben probiert, wollte auch gerade auf deinen Thread hinweisen. ;)

    Gruß, MasterDomino
     
  13. banano13

    banano13 Erdapfel

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    1
    hallo erstma bin neu hier...hab seit ca. 2 wochen nen ipod classic mit 80GB und habe da auch schon meine ganze music draufgepackt. Nun will ich aber auch Videos draufpacken. Hab Windows XP und die neuste iTunes Version. Wenn ich jetzt also auf die Kategorie Videos gehe und dann datei hinzufügen und bestätige passiert gar nichts. Was muss ich machen? Ich hab mir schon quicktime player geholt aber immer wenn ich ein video auswählen möchte und das mit einer anderen programm zeigt der mir an quicktime *recourssen* datei und da klappst nicht....ALSO WAS MUSS ICH MACHEN SOS SOS SOS !!!!!
     

Diese Seite empfehlen