1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Videoproblem ... WMV -> MP4

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von ich, 14.03.06.

  1. ich

    ich Jonathan

    Dabei seit:
    10.12.05
    Beiträge:
    82
    Hallo

    ich habe folgendes Problem:

    Ich kann mit Quicktime Pro (gekauft) und mit ffmpegX kein iPod gerechten 320*200 MPEG4 erstellen.

    Aus MOV, videoinhalt : svq1, yuv410p, 320x240, 600.00 fps
    oder MPG, videoinhalt : mpeg-1, 480x256, 2457 kbps, 24.000 fps und audio : mp2, 44100Hz, 224 kbps, funktioniert das klasse mit beiden Programmen.

    Aber eine WMV, videoinhalt : wmv3, yuv420p, 512x384, 1000.00 fps und audio : wmav2, 32000 Hz, stereo, 32 kb/s macht ffmpegX nur bing ist fertig, die Datei aber Null kB gross. Quicktime endet mit dem Fehler -2126.

    Wie kriege ich das trotzdem hin?

    ich, bin da etwas ueberfragt, zumal ich die WMV auf beiden Programmen abspielen kann und mir den Weg ueber Premiere sparen wollte.

    Hat einer/e ne Idee ?
     
  2. Probiere einmal ob ein konvertieren der Datei mit iSquint möglich ist. Hatte noch nie Probleme mit der Applikation und schneller als QuickTime ist sie auch.
     

Diese Seite empfehlen