1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

videodateien komprimieren

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von koksnutte, 05.12.05.

  1. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    hallo!
    ich möchte meine mpeg2 videos (größtenteils tv-aufnahmen) komprimieren. dabei sollte die originalauflösung beibehalten werden und die videoqualität nur geringfügig herabgesetzt werden. viel wird wahrscheinlich nicht zu machen sein aber ich wäre schon glücklich wenn die ursprungsdatei um 20-30% kleiner wird, da ich schon seit tagen mit den verschiedensten programmen herum experimtiere und dabei irgendwie die kodierte datei am ende 2-3x so groß ist wie die originaldatei... :-D
    habt ihr irgendwelche tipps welches videoformat und welche einstellungen ich am besten benutzen sollte um das gewünschte ergebniss zu erreichen? mir stehen folgende programme/decoder zur verfügung: quicktime pro, streamclip, divx und mpeg2 für qt (logischerweise...)
    ich hoffe ihr könnt mir helfen...
     
  2. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Welche Bitrate hat denn Dein Videomaterial? Im Prinzip könntest Du das einfach in MPEG2 beibehalten und die Bitrate etwas absenken.

    Ansonsten würde ich zu H264, Sorenson 3 oder DivX tendieren. Da die Bitrate eben entsprechend einstellen.

    Wenn möglich, poste doch mal 5-10 Sekunden Material um genauere Empfehlungen geben zu können.

    Salve,
    Simon
     
  3. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    biddeschen :p :

    5MB
     
  4. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Muuuuhaaaaaa *trän*
    Was fürn g0iler Ausschnitt.... :p

    Antwort kommt in kürze....

    Salve,
    Simon
     
  5. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Also,

    Du hast hier nen MPEG Program Stream mit 15000 kbps. Schon ziemlich heftig. ;)

    Hab Dir hier mal nen kleinen Testexport mit MPEG Streamclip gemacht: Hier kommt die Maus. (3,2 MB)

    Als Codec hab ich mal Sorenson 3 Video mit 1600 kbps (=200 KB/s) eingestellt.

    Kuckstdu Screenshot:

    [​IMG]

    Alterantiv kannst Du oben mal MPEG4 oder H264 nehmen und den Rest gleich lassen. Vor allem die Zielbitrate von 3000 kbps. Je nach Gusto kannst Du die dann noch erhöhen. DVDs haben z.B. im Schnitt 4000 bis 6000 kbps.

    Unterschiede: MPEG4 geht am schnellsten und H264 am langsamsten zu kodieren.

    Die Dateigrösse kannst Du am Stärksten durch die Bitrate "manipulieren", sei es die fürs Video oder die für den Ton. Der "Qualität"-Regler reisst das nicht so raus. Bei MPEG und H264 erhälst Du mit 2-Pass-Encoding bessere Ergebnisse, aber es dauert eben doppelt so lang zum "rausrechnen".

    Es empfiehlt sich auch die Option "Video de-interlacen" zu aktivieren. Wobei das "Geschmackssache" ist, ob Mensch die Streifen sehen will oder nen verschwommenes Bild. ;)

    Salve,
    Simon
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    mal ein kleines OT von mir dazu:
    ich wollte mir eben das beispielfilmchen ("5MB") ansehen, bekam nach dem download aber auf der safari (1.2)-seite nur folgendes bild angezeigt.
    ich erinnere mich, daß das nicht immer so war.
    wie ändere ich das wieder?
    danke für die hilfe, wenn auch OT.
     

    Anhänge:

  7. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    @groove: Fehlender QT Plugin?

    Macht aber keine Sinn. QT sollte immer tun. Rechte schonmal repariert. Parameter Ram resettet und ne Tasse Kaffee getrunken?

    Salve,
    Simon
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    nee, aber vor einigen tagen safari (1.2) drüberinstalliert. könnte es daran liegen?
     
  9. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    evtl. mach mal was ich oben gelistet hab. Der Kaffee muss ned sein, ist aber hilfreich... ;)
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich reparier erstmal die rechte. pram habe ich noch nie zurückgesetzt. sagst mir bitte kurz, wie's geht?
     
  11. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Start CD rein. Von CD Booten im Installschirm das Disk-Utillity nehmen und die interne Platte wählen und dann den Knopt rechte Reparieren drücken.

    Salve,
    Simon
     
  12. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    ok, mein pb ist schon am rechnen :-D

    was anderes:
    bei den meisten videos die ich auf meinem pb abspiele habe ich so extrem nervige streifen, die ich auf meiner dose nicht hab, was ist das? was läuft da bei meinem mac schief?
     

    Anhänge:

  13. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Das ist der QT-Player. Der zeigt alles "puristisch" an. Die Videos von Dir sind "interlaced" aufgenommen. Also 50 Halbbilder/Sekunde was unterm Strich 25 Bilder/Sekunde macht. Daher die Streifen.

    Wenn möglich zeichne die Videos "progressive" auf. Dann sehen die Videos auch im QT-Player gut aus.

    Oder Du nimmst wie ich oben schon sagte diesen De-Interlacer im Streamclip. Sieht meiner Meinung aber Sh1ce aus.... :eek: Kannst ja mal nen 5 Sekunden Testvideo rausrechnen und kucken wie es ausschaut.

    Salve,
    Simon
     
  14. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    das weiß ich. nur das pram resetten wußte ich nicht, habe ich jetzt aber gefunden (apfel+p+r).
    habe erstmal das programm vom system laufen lassen und es waren keine rechte durcheinander.
    da ich derzeit nicht daheim bin, kann ich das mit den cds nicht machen.

    ich habe allerdings eben festgestellt, daß sich qt auf anderen seiten durchaus öffnet und railer usw. bereitwillig abspielt.
    nur eben hier nicht.... o_O

    p.s.: muß ich den reset vor dem startgong drücken?
     
  15. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Welche QT Vesion is drauf? (Ich weis, hätte ich schon früher fragen können.)
     
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    6.5.2 für os 10.3.9

    und ich hätte es eher sagen können ;)
     
  17. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Nee nicht wirklich. Das ist 'ne digitale Fernsehaufzeichnung (DVB-T oder DVB-S). Und die Datenrate ist ca. 3028 kBit/s (laut Quicktime), was auch Sinn macht.

    @koksnutte Aber das Wichtigste ist: Was möchtest du denn mit den Videos machen? Willst du sie auf dem Rechner behalten? Oder willst du sie nicht doch lieber auf DVD brennen. Oder gar für den iPod Video aufbereiten.

    Empfehlen kann ich nur, die Videos auf DVD zu brennen. Das sollte sogar ohne Reencoding funktionieren und so sollten etwas 2 Spielfilme pro DVD möglich sein. Ausserdem kann man - dank marktüblicher Tools - die DVDs jederzeit wieder in andere Formate konvertieren (z.B. für iPod Video, PSP, etc.) :)

    ByE...
     
  18. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    @groove: Antwort ist einfach: H264 Video Codec. Kannse nicht kucken mit 6.x QT.

    @Datenratenkritiker: Ja hast recht. Die Anzeige im Streamclip ist "zweideutig" ;)
    Es sind Videos mit gut 3000 kbps.

    Salve,
    Simon
     
  19. koksnutte

    koksnutte Ribston Pepping

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    299
    @atl: die komprimierten videos behalte ich alle auf meiner festplatte und die "roh" -dateien werden alle auf dvd gesichert...

    @komplizierternick: dank erstmal für deine hilfe, 'werde heute abend mal an den einstellungen feilen aber das ergebnis sieht jetzt schon sehr gut aus...
     
  20. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Keine Ursache ;)
     

Diese Seite empfehlen