1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Videobearbeitung in Photoshop CS3

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von DerOwie, 02.06.07.

  1. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Ich hab noch ein paar Tage die Testversion, dann trifft hoffentlich das Update ein.
    Jetzt aber die erste Bewährungsprobe für die Extended-Version:

    Wir drehen in der Schule einen Kurzfilm. Eine Szene zeigt unser Schulgebäude.
    Nun möchte ich Logo und Schulnamen entfernen.
    Wie bekomme ich das in Photoshop Extended CS3 hin?
    Da wirds ja sicher einen komfortableren Weg geben, als jeden Frame einzeln zu bearbeiten.
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich persönlich habe kein Vertrauen in die Video-Funktionen von Photoshop - schau dir FinalCut oder dergleichen an - meiner Meinung nach ist die VideoFunktion bei Photoshop so ein „schnellschuss” um neue Funktionen anbieten zu können - unabhängig einer prüfung ob's wer braucht …
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo Ukroell,

    in Kurzfassung (der Gesamtaufwand hängt stark davon ab ob es sich um Bilder mit statischer oder bewegter Kamera handelt - zweiteres benötigt Animationsfunktionen, da wäre "Motion" (zB.) die bessere Wahl) für eine Szene mit statischer Kameraeinstellung:

    - Video in PS CS3E öffnen
    - ÜBER der Videoebene in der Timeline eine neue Ebene anlegen
    - auf dieser Ebene einen "Abdecker" malen (ggf. klonen aus dem Ursprungsbild)
    - Video so "ausspielen"


    Aron
     
  4. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Ist mehr oder minder ne statische Aufnahme, werde deinen Tipp mal ausprobieren. :)
     
  5. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    "Mehr oder minder" ist gut ;), entweder das Bild steht, oder eben nicht. Sobald das animiert werden muss erhöt sich der Aufwand beträchtlich - da sich auch die Helligkeitsverläufe in den Filmbildern beim Schwenken verändern, gilt es nicht nur den erzeugten Abdecker räumlich (also auch perspektivisch) anzupassen, sondern auch Helligkeitsmäßig sowie farblich.

    Ansonsten war das im Prinzip gar kein Tip ;), das ist ja eher Basiswissen - evt. ziehst Du mal die Onlihilfe Adobes zu Rate?

    Aron

    PS: EIn Tip wäre eher: den Abdecker mit weichen Rändern (Feather ca. 2-5 Pixel) zu versehen, damit wird es leichter ihn ggf. dem abzudeckenden Objekt "nachzuführen".
     
    DerOwie gefällt das.

Diese Seite empfehlen