1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Video-Podcasting 'Journizing the Throne of the Gods'

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von DJDicht, 26.08.08.

  1. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Hallo Forum,

    mein Kumpel ist grad unterwegs mit dem Bike und wir erstellen gerade eine Video-Podcasting Promo-Aktion.
    Das ganze soll 12-teilig werden. Ich habe die erste Episode nun fertig gestellt und bei youtube hochgeladen:

    http://de.youtube.com/watch?v=aTe6iW2HuLs

    Leider stockt das Video sehr, was nicht beabsichtigt ist. Habe ich was falsch gemacht?

    Geschnitten im FinalCut, also quicktime-dv pal ausgegeben, in iMovie reingeladen und für CD-Qualität exportiert.
    Web war mir zu stark komprimiert, da konnte man die Untertitel nicht mehr lesen...

    Wäre super wenn mir jemand sagen könnte, was ich anders machen kann, damit das flüssig läuft!
    Lade es dann noch auf einen eigenen Server hoch, das xml etc pp ist aber noch nicht fertig für einen feed...

    Grüße Andi
     
  2. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Mittlerweile haben wir eine Projektseite und die 3. Episode ist online!

    www.journizer.com/de/stuff/thethroneofthegods

    ------------------------------------------------

    Auf Youtube sind wir: www.youtube.com/journizer
    Auf Vimeo sind wir: www.vimeo.com/journizer

    ------------------------------------------------

    Viel Spaß beim schauen. Würde mich auf Kritiken freuen. Das ganze Projekt ist No-Budget und entsteht an den Feierabenden an denen ich nichts anderes anzufangen weiß ;)
     
  3. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
    Nutze mal die Exportfunktion und mache die Einstellungen von Hand. Mittlerweile kann man bei Youtube auch 1GB-Datein hochladen. Das bedeuted, dass du die Bitrate hochdrehen kannst (und weniger Komprimierungsartefakte bekommst).
    Auf den Hilfeseiten von Youtube stehen, auch die optimalen Einstellungen.
     
  4. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Ich habe jetzt für den Vimeo-Upload die Einstellung Quicktime 7 streaming für LAN im Compressor benutzt. Die dateien werden dann ca. 120 MB groß. Kann ich diese ins YouTube hochladen? Hm das einzige as nicht so toll ist, dass man VIdeofiles nicht ersetzen kann im Youtube.... danke grüße andi
     
  5. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.276
  6. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    vielen dank! werde ich mir mal anschauen. uns geht es halt um den zähler, die views, wegen unseren werbepartnern... deswegen isses blöde mit neu hochladen.... oder offline stelle...

    Außerdem sollte es schnell laden. hier bei 1.000 ise es ok... aber wenn es ständig nachladen muss (in youtube nicht selten), dann nervts, das will ich auch nicht
     

Diese Seite empfehlen