1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Video-Playlist mit relativen Pfadangaben für QuickTime?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von arc, 08.06.07.

  1. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hallo,

    ich suche nach einer Möglichkeit QuickTime mittels einer PlayList mit Videos zu füttern. Das ganze soll eine kleine, endlos laufende Präsentation werden. Die Anordnung der Clips ändert sich dann und wann, es kommen neue hinzu, andere werden entfernt.
    Ohne Streaming und allem anderen PiPaPo :), also alles lokal, aus einem Folder auf dem jeweils abspielenden Rechner.

    Mittels einer SMIL-Datei (eigentlich wohl 'ne Real-Player-Playlist) krieg ich das Ansatzweise auch schon hin, nur leider verlangt diese nach absoluten Pfadangaben für die Clips :/. Ich brauch das ganze aber möglichst mit relativen Pfaden, denn produziert wird's auf dem Mac, abgespielt zT. auch auf Windows-PCs mit zT. anderer Folderstruktur.

    Kurz: In einer Playlist, welche im gleichen Folder wie die Videoclips liegt, möchte ich diese Clips lediglich durch ihre Namen (Bsp.: "Clip13.mov") referenzieren, ohne Pfadangabe.

    Weiß da jemand was? :)


    Danke,
    Aron

    PS: Ich nehme an, QuickTime für Windows beherrscht kein AppleScript, oder? Schön wäre nämlich noch, wenn man der Playlist die Informationen darüber das, das ganze sich endlos wiederholen soll und QuickTime 's bitte Vollbild darstellt, mitgegeben könnte.
     
    #1 arc, 08.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.07
  2. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Versuche es mal mit yFlicks. Ist allerdings noch nicht ganz ausgereift und ich vermisse da noch viele Funktionen (*mit dem Zaunpfahl in Richtung Peter und Alex wink* ;) ).

    Gruß MasterDomino
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hey,

    danke Maestro :) - ich hab schon befürchtet, das mein Anliegen nicht ganz einfach zu beschreiben ist. Ergo: Du hast mich mißverstanden. Ich suche keinen Player (oder wenn, dann einen der sowohl unter Windows als auch auf dem Mac seinen Dienst tut) sondern ich möchte den QuickTime-Player als Player benutzen - der tut seinen Dienst ja schon auf beiden Plattformen. Auf den abspielenden Rechnern soll man auch gar nicht selbst mit den Videos "herumspielen" können, sondern lediglich die Playlist Doppelklicken um sie endlos wiedergeben zu lassen.

    Abgesehen davon, hübsches Programm, dieses yFlicks :).


    Aron
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Naja, ich verstehe nicht warum yFlicks nicht diesen Zweck erfüllt...
    Benutzt ja ebenfalls die Quicktime-Komponente zum wiedergeben der Videos. Ob das Interface jetzt der Quicktime Player oder yFlicks ist, ist doch eigentlich unerheblich, oder nicht?

    Gruß, MasterDomino
     
  5. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Vor allem seit heute. ;)

    Aber gut, ich will mal nicht so sein...

    Bei mir nicht. Das hier funktioniert anstandslos:

    Code:
    <smil>
    	<body>
    		<seq>
    			<video src="./pfad/video1.mov"/>
    			<video src="./pfad/video2.mov"/>
    			<video src="./pfad/video3.mov"/>
    		</seq>
    	</body>
    </smil>
    Hast Du vielleicht nur den Punkt am Anfang vergessen?

    Und jetzt halt' Dich fest: File List baut Dir solche Playlisten automatisch -- auf Wunsch sogar als "Playtainer" verpackt.

    Eigentlich wollte ich diese Funktionalitaet aus File List rausnehmen. Vielleicht sollte ich das doch nicht tun... o_O
     
  6. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ich wollte es gerade anmerken, mit der neuen Version, aber Peter hat heute wohl auf jedem Parkett der Schnellste. ;)

    Gruß, MasterDomino
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Und nachdem ich dich eben in meiner zweiten Antwort schon zum zweiten Mal missverstanden habe, halte ich jetzt einfach mal den Mund. ;)
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Genau. Ich hab' heut' die Schuhe mit den glatten Ledersohlen an. *rutsch* :D

    Und arc will halt offensichtlich, dass das Ganze auch unter Windows funktioniert. In dem Fall ist yFlicks nicht der Koenigsweg, das muss sogar ich zugeben.
     
  9. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ja, das mit dem Windows hatte ich übersehen... Stand aber auch erst im Edit drin, vielleicht war es deshalb noch gar nicht da... Außerdem hat Peter heute nicht nur auf jedem Parkett der Schnellste, sondern er ist es auch noch!
     
  10. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Hey Peter,

    danke! Genau, der führende Punkt war's - ich Trottel.

    Filelist ist ein netter Tip: allerdings öffnet der aktuelle Realplayer hier nach dem Erzeugen einer SMIL-Playlist die Videos jeweils in einem eigenen Fenster ;) - so war das ja nicht gedacht, mit QuickTime aber funktionierts wie gewünscht.
    Verwirrend allerdings: Filelist hat keine Menüleiste. Warum? Ich war unsicher ob ich's mit dem Klick auf (x) wirklich beendet hatte und hab sicherheitshalber in der Aktivitäts-Anzeige nachgesucht :).
    Das Erzeugen von Playlist-Containern ist hier nicht relevant - ich will die Videos die abgespielt werden sukzessive ergänzen und die Reihenfolge des Abspiels eben über eine - ggf. per Download - bereitgestellte Abspielliste festlegen. Das hält die Downloadgrößen minimal - nicht jeder hat DSL :).

    Many Thanx :),
    Aron

    PS: Schon witzig - da zauberst Du gleich eine ganze Applikation für mein Problemchen aus dem (Butlerschen) Hut :).

    PPS: Majestro: Trotzdem danke :).
     
  11. Josa

    Josa Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    31.01.07
    Beiträge:
    388
    Cool! Genau so etwas habe ich gesucht! ... nur leider verzieht der QT-Player meine Videos wenn ich sie über eine Playlist/Playtainer öffne. Also sie Seitenverhältnisse stimmen nicht mehr ... woran kann das liegen?

    MfG Josa

    PS @Peter Maurer
    Dass fileList nicht im Dock erscheint ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig ... ist das Absicht?
     
  12. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ja.

    Es hatte was damit zu tun, wie ich File List benutze -- naemlich als Finder-Erweiterung. Ich seh' aber mittlerweile ein, dass die Mehrheit der Nutzer sich dieser Sichweise nicht anschliesst. Deshalb wird's bei der naechsten Version nicht mehr so sein.
     

Diese Seite empfehlen