1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Video-Codec-Sammlung gesucht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NLS, 17.02.07.

  1. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Hallo zusammen! Ich bin neu hier, als glücklicher Besitzer eines MacBooks, mein erster Mac!

    Nun zu einem Anliegen.
    Der Wunder-Player VLC, der unter Windows und Linux einfach ALLES abspielt, scheint unter Mac OS X leider total zu versagen. Sowohl bei zwei Kollegen als auch bei mir bringt VLC auf dem Mac nur Fehlermeldungen, wenn man versucht, ein Video abzuspielen.

    Ich meine c'mon, das war ein völlig normales mpeg2-Video, das ich in VLC abspielen wollte. Leider höre ich beim Mac-VLC nur den Ton und sehe kein Bild, statt dessen Fehlermeldung (und am Schluss auch noch Absturz des Programms). Und wie bei mpeg2 gibts sicher noch zahlreiche andere Formate (mpeg4, divx, xvid, wmv, dv etc.), die wohl nicht nativ vom Mac OS X VLC abgespielt werden.

    Nun suche ich eine generelle Codec-Sammlung für VLC, damit VLC das wird wie auf Linux und Windows: ein Allesfresser, der einfach über gar nichts stolpert.

    Vielen Dank
     
  2. civi

    civi Gast

    Es gibt kein Codec-pack für OS X.

    DivX und 3ivX kann man sich auf deren Seiten herunterladen.
    Daneben sollte man Flip4Mac, VLC und MPlayer auf dem Rechner haben.

    Alle sind über google leicht zu finden.

    ffmpegX ist auch gut, um Videos umzukodieren.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.966
  4. NLS

    NLS Querina

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    181
    Danke euch...

    Werde das dann mal entsprechend suchen. Den MPlayer kenne ich von Linux, das könnte ebenfalls eine gute Lösung sein. Bin jedoch gespannt, womit man die mpeg2-Dateien wird öffnen können...
     
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Eigentlich habe ich mit der "Konkurrenz" VLC & Co. gute Erfahrungen gemacht. Das kostenpflichtige mpeg2-codec von Apple habe ich noch nie vermisst. Von daher wundert mich das Versagen von VLC bei Dir....


    *J*
     

Diese Seite empfehlen