1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Video Beschneiden?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Andy001, 10.05.07.

  1. Andy001

    Andy001 Gast

    hallöchen,

    ich suche nach einem programm mit dem ich ein video unten, oben, links und rechts beschneiden kann. die videos sind im MP4 bzw MOV format. in quicktime pro hab ich nichts gefunden ...
    das programm sollte möglichst kostenlos sein da ich ein armer schüler bin und ich dieses programm nur für 1-2 videos brauche...

    danke im voraus

    mfg andy
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Och, da gibts ne einfache und kostengünstige Lösung:

    Einfach den Rand des Bildschirms mit Klebeband (am Besten undurchsichtiges Panzertape) zu kleben und schwupp: du kannst ganz spontan und variabel die Sachen abkleben, die du sehen/herzeigen willst :)

    Spaß beiseite: Weiß auch nicht womit das geht ;)
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Spinner! ;)

    @Andy001: Probier's mal mit iSquint. Unter den "Profi-Optionen" (heißen wirklich so...) kann man den Film beschneiden.

    *J*
     
    1 Person gefällt das.
  4. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Pfüü, nur kleins Späßle gmacht :-D kannst mir ja Bad-Karma geben ;):p
    Ich hoffe der Threadstarter nimmts mir nicht übel *g*
    viele grüße!

    j.
     
  5. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    In QuickTime Pro geht es schon, aber es wird halt nicht real beschnitten.
    Du öffnest den Film, drückst Apfel+J, wählst "Video Spur", dann siehst du links ein Fenster, wo drüber "Maske" steht.
    Wenn du Photoshop hast, kannst du diese dort erstellen, geht aber eigentlich mit jedem beliebigen Grafikprogramm. Die Bereiche, die abgeschnitten werden sollen, füllst du mit Schwarz, die anderen mit Weiß.
    Dann als Tiff abspeichern und in QT Pro bei der Maske dieses Tiff als Quelle wählen.

    Der Film wird halt nur überlagert und somit das Fenster auf den Film "angepasst", kleiner wird die Datei also auch nicht.
     
    1 Person gefällt das.
  6. Andy001

    Andy001 Gast

    dake schonmal ich probiers grad mit iSquint/VisualHub aus da ich grade kein photoshop zu verfügung habe... ich berichte dann
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Da du ein armer Schüler bist & Photoshop gerade nicht zur Verfügung hast.
    Wie wäre es damit ;) --> GimpShop
     
  8. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Wenn du ein bestimmtes Maß brauchst (z.B. die schwarzen Streifen in nem 16:9 Film weghaben willst), kann ich dir das TIFF auch schnell schicken.
     
  9. Andy001

    Andy001 Gast

    hat sich erledigt iSquint hat seinen dienst getan ich werde mir mal bei gelegenheit das mit den masken in QT Pro ansehen

    danke an alle

    mfg andy
     

Diese Seite empfehlen