1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Via VPN auf Mac zugreifen

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von jensche, 07.05.08.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Hallo

    Ich möchte auf meinen Mac im Geschäft zugreifen. Via VPN. Die Computer mit denen ich zugreifen möchte sind beides Mac mit Leopard. Der Mac im Geschäft hat Tiger.

    Hier im Geschäft hat die Firewall keine offenen Ports. D.h. ich muss tunneln.

    Kann mir jemand dabei helfen was ich machen, einstellen usw. muss um von Aussen auf den Mac zugreifen kann. Also wo Schritt für schritt. (Mac Mark hat mir mal einen Link geschickt, jedoch verstehe ich nur Bahnhof)
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Weiss das jemand?
     
  3. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Wenn kein Port offen ist, wie willst Du dann rein kommen? Einzige denkbare Möglichkeit: Du baust vom Geschäft aus eine Verbindung nach Hause auf (per ssh) und nutzt die dann von zuhause. Aber lass Dich nciht erwischen.
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Genau SSH Tunneln? dann via VPN draufzugreifen.

    aber wie was wo?
     
  5. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    wenn du nen SSH-Tunnel hast, brauchst du kein VPN mehr. auf dem remoterechner startest du den ssh-daemon.

    der befehl ist "ssh -L lokalerport:ip_den_der_rechner_im_remotenetz_hat:remoteport user@host"

    wobei die ip wirklich die lokale ip ist, imho kann man damit auch irgendwelche ssh-gateways basteln, die dann nen port einer anderen maschine tunneln.

    du greifst dann auf die andere maschine zu mit "localhost:lokalerport".

    wenn du zB vnc machen willst, und die remotemaschine die 1.1 ist, machst du

    "ssh -L 1234:192.168.1.1:5090 jensche@arbeitsrechner.de" und gibst dann bei dir zu haus im vnc-client lokalhost:1234 als server an. feddich.

    wie du um die firewall kommst, weiß ich nicht. du kannst ssh auch über die 443 laufen lassen, musst dann aber entsprechend den remote apachen konfigurieren, dass der keine https mehr zulässt.

    und wenn dus ganz einfach haben willst, nimmste hamachi. das kommt afaik auch durch firewalls.
     

Diese Seite empfehlen