1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vespa!!!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von FMG, 13.03.08.

  1. FMG

    FMG Jonagold

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    22
    Hallo Leute,

    der Threadtitel sagt schon alles: Ich möchte Vespa fahren und ich dahcte ich frag mal hier im Forum nach ob ich mit einer Vespa eine gute Entscheidung mache.

    - Wer fährt denn eine? Kann man sie empfehlen oder würdet ihr mir lieber abraten, bei so alten Teilen. Nein, ich möchte wirklich eine alte haben.

    - Sie sollte einen 50er Motor haben! Was kommen da für Preise auf mich zu und wieviel löhnt die Versicherung und wieviel muss mann für 100km bei den Benzinpreisen heut zu Tage bezahlen?

    - Reicht meine Vespa um im Sommer den Weg zum See zu finden (3km) oder um in die nächste Stadt zum Shoppen zu fahren oder abends mit Freunden durch die Stadt zu fahren?

    - Gibt es jemand der in BaWü wohnt und mir seine Vespa verkäuft?

    Vielen Dank schon im Vorraus.

    [​IMG]
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wenn du den Weg kennst, ja. Shoppen wird aufgrund der Platzverhältnisse ebenso schwierig wie das Transportieren von Freunden.

    btw: Dieser Thread erinnert mich an etwas...:-D
     
    #3 Murcielago, 13.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.08
  4. FMG

    FMG Jonagold

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    22
    Danke Yoshi.

    Danke Murcielago, ich wär dir jedoch auch verbunden wenn du einfach nicht meinen Account im Live Ticker abbonnierst und überall deinen unnötigen Senf abgibst. Wenn interessiert denn schon was mein Bruder geschrieben hat und so...

    Lg
     
  5. mikee

    mikee Ribston Pepping

    Dabei seit:
    26.07.07
    Beiträge:
    303
    Wenn du keine Scheu gegen gelegentliche Schraubarbeiten an deiner Vespa hast und sie schön pflegst wirst du viel Spaß damit haben. Vespas, besonders die alten Teile sind halt Kultobjekte an denen du alles selber dran machen kannst, wenn mal was kaputt gehen sollte. Ich habe zwar persönlich keine Vespa, aber einen guten Kumpel der eine Simson hat und das Teil ist der Oberhammer. :p
     
  6. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ich hatte zwar keine Vespa aber einen anderen Piaggio Roller, der 50ccm hatte und so knapp 60 kmh fuhr. Den Roller habe ich mir damals mit 16 gekauft, weil ich günstig rangekommen bin und habe ihn nun im Frühjahr letzten Jahres wieder verkauft.

    Genutzt habe ich das Teil kaum. Dies hatte diverse Gründe:

    - mir machte das "Verkleiden" keinen Spaß. Helm war schon nervig genug, aber wenn es dann noch kalt und naß wurde hörte der Spaß einfach auf
    - man kann im fließenden Verkehr nicht richtig mithalten - alle halte dich für ein Hindernis
    - kaum Raum für Transporte. Selbst mit Köfferchen hinten und Nutzung des Helmfaches kann man beispielsweise nicht mal eine gekaufte Tastatur aus der Stadt zurückbringen.
    - kleiner Tank, was permanentes Nachtanken erfordert. Ich bin einmal komplett liegen geblieben, weil ich mich verschätzt hatte
    - ...

    Also generell würde ich mir keinen Roller mehr kaufen. Eine Vespa sieht verdammt gut aus und ist einfach irgendwie kultig. Aber mehr als "mal eben kurz" irgendwo hinfahren ist einfach nicht drin.

    Im Sommer macht so ein Gefährt sicherlich viel Spaß. Schön Flip-Flops, Shorts, luftiges Hemd und Jethelm auf - das macht Laune. Allerdings behaupten viele, dass dies ein wenig zu gefährlich sei.

    Also ich würde generell vom Kauf abraten - vor allem vor einem 50er. Ab 125ccm macht das sicherlich schon mehr Spaß und die ganze Hindernisgeschichte verflüchtigt sich so. Ist dann natürlich widerrum mit Mehrkosten verbunden...

    Da ich mittlerweile über A unbeschränkt verfüge wird bei mir nach dem Studium ein richtiges Motorrad folgen. Allerdings dann wirklich als reines Spaßobjekt, wo die Fahrt selbst das Ziel ist. Für alles andere halte ich jede Art von Zweirädern unnütz.

    Ende
     
  7. baldmacuser

    baldmacuser Cripps Pink

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    149
  8. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Vespas sind schon schön aber kauf dir lieber ne Schwalbe :)
     
  9. Hoegfeldt

    Hoegfeldt Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    76
    Mein Tip: Vespa N50 Spezial! Habe so ein Baby selber gehabt (in jüngeren Jahren) und, wie weiter oben schon angedeutet, wenn du keine Angst vorm Schrauben hast, dann greif zu!

    Vom Fahrgefühl und vom Stil absolut klasse. Natürlich kannst du damit keine Rennen fahren, aber zum schön rumcruisen sind die Dinger Top!

    Meine alte Schwalbe (späte 60´ger) müsste ich eigentlich auch mal wieder aktivieren... Hach ja... *träum

    Gruß,
    der Hoegfeldt
     
  10. FMG

    FMG Jonagold

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    22
    Genau dafür ist es ja gedacht. Jeden Tag damit zum See fahren, leicht bekleidet und eine schöne Frau auf dem Rücksitz. 50er reicht auf jeden Fall, da ich in einer Zone wohne in der man eh nicht schneller fahren kann. Bei längeren Fahrten nutze ich eh gerne die Dienste der Öffentlichen wenn sie mal nicht streiken.

    Aber eine Vespa ist einfach ein Traum und auch wenn mein eigenes Auto ins Haus kommt will ich meine Vespa für kleine Spritztouren nicht missen.

    Danke für eure Antworten :)
     
  11. strocatam

    strocatam deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    651
    Mein Vater hat sich letztes Jahr eine alte 125er Vespa (in rot, mit Schaltgetriebe und ohne Blinker) gekauft, nach ein paar Fahrten empfehle ich dir eine mit Automatikgetriebe und Blinkern ;)

    Sicher hab ich mich überhaupt nicht gefühlt, der Gang ist immer rausgeflutscht, so, jetzt blink mal, fahr los, bekomm den Gang wieder rein der rausgerutscht ist (währenddessen du natürlich stehen bleibst) und überleb das mal auf einer Kreuzung ohne Ampel :p

    Also wenn dann Automatik und Blinker, allein der Sicherheit zur Liebe (und auch dem Komfort).

    Sonst bin ich eher nicht der Rollerfahrertyp.
     
  12. Broen

    Broen Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    95
    Die Versicherung ist bei den 50er Modellen an sich recht billig, ich denk 62 Euro kostet die Saison, ich kann mich da aber auch täuschen.
    Bei den alten V50 hast du noch dazu den Vorteil, dass die 60 gehen dürfen, ab einem bestimmten Baujahr dürfen sie dann nur noch 45 km/h schaffen. Im Schnitt braucht so ne Vespa 5 Liter auf 100 km, wobei du ja Gemisch fährst, also kostet es ein bisschen mehr als Benzin pur.
    Im Sommer ist ne kleine Vespa auf Jeden zu Empfehlen. Macht Spaß.
    Und wenn man sich einen Schraubenzieher in die Hand nehmen traut, dann kommt sie auch nicht zu teuer.
     

Diese Seite empfehlen