1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Verzweiflung: Time Machine erkennt Back Ups nicht...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Zares, 03.08.08.

  1. Zares

    Zares Erdapfel

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    langsam bin ich am verzweifeln und poste jetzt in jedem Forum in der Hoffnung, jemand hatte schon mal so ein Problem und hat es lösen können:

    Also ich habe ein neues, von Apple ausgetauschtes MacBook Pro, weil mein altes hinüber war. Nun ja, als ich dann meine Daten eingetragen habe, und meine Time Machine HD angeschlossen habe, sagte mir der Rechner, noch bevor die Erstkonfiguration abgeschlossen war, gar nichts. Sprich die HD wurde nicht gefunden im Migrationsassistenten und ich konnte den neuen Rechner "nicht wieder herstellen". Also beließ ich erst einmal dabei, starte den Rechner und versuchte es erneut. Wieder hat der Migrationsassistent nichts gefunden... Die Platte jedoch liegt auf dem Schreibtisch, man kann sie öffnen und kommt sogar an die Backups ran und kann von ihr sogar alle Programme laufen lassen, zwar extrem langsam, aber es geht...


    Nun gut, also dachte ich mir ich kopiere einfach alles manuell... Nach einer Nacht Arbeit lässt sich nun so gut wie kein Programm mehr öffnen, weil ich angeblich nicht über die nötigen Zugangsrechte verfüge bzw. die Programme werden angeblich auf der Architektur gar nicht unterstützt, wie z.B. Aperture. Das kann aber nicht sein da sie ja schon einmal alle auf einem MacBook Pro unter nem Leoparden liefen.....




    Kann mir irgendwer da draußen helfen?


    Vielen Dank schon mal im Voraus

    Herzlichst Till
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... hmmm, boote doch mal vonner Sysstem-DVD und installiere dein komplettes System vom Time Machine Backup, mit Time Machine o_O
     
  3. Zares

    Zares Erdapfel

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    2
    Ich habe es jetzt selber geschafft: Einfach innerhalb eines Netzwerkes (eigentlich total kompliziert gemacht geht auch einfacher) Platte an meinen Rechner angeschlossen, Alias in einem Netzwerk auf einem anderen Rechner erstellt, dann einfach eine Maske geschrieben und über diesen Rechner gelegt, so dass er als Time Capsul im Netzwerk simuliert wird und dann darüber über entfernte Wiederherstellung das hin bekommen....


    Jut nu für alle die mal auch das Problem haben: Hier ist die Lösung.....
     

Diese Seite empfehlen