1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzweifelt: Komme nicht in XP-Netzwerk/Internet

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von msmasta, 05.12.07.

  1. msmasta

    msmasta Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    ich bin gerade am verzweifeln...:

    Seit heute habe ich mein neues Macbook (bin Mac-Neuling). Meine Familie benützt nach wie vor Windows, deshalb haben zur zuhause ein Netzwerk unter Windows XP (Router: Linksys WRT54GL).

    Heute habe ich stundenlang vergeblich versucht, in's Netzwerk zu kommen, aber keine Chance. Meine Mac-Adresse (bzw. Airport-ID) habe ich am PC meines Vaters freigeschalten.

    Laut Macbook bin ich zwar mit dem Netzwerk meiner Familie verbunden (nach Eingabe des Netzwerkschlüssels), jedoch komme ich nicht ins Internet.

    Hab wirklich keine Ahnung, was ich noch tun kann, vielleicht kann mir jemand von euch helfen!


    LG und danke,

    Michael
     
  2. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    Hallo Michael.

    öffne mal die Systemeinstellungen =>Netzwerk => Anzeigen => Ethernet (integriert) oder Airport falls Ihr ein WLAN benutzt. Unter dem Reiter TCP/IP solltest du DHCP aktivieren, darauf erhälst Du vom Router eine IP-Nummer (etwa 192.168.0.3) zugewiesen außerdem siehst du die IP-Nummer des Routers (wahrscheinlich 192.168.0.1). Unter dem Reiter PPoE das Häckchen vor PPoE entfernen.

    Außerdem solltest Du den Router schon noch kontrollieren und deine MAC-Adresse eintragen, wenn Ihr diese Art der Zugriffsbeschränkung benutzt. Bis Du da nicht eingetragen, meldet dein MB zwar das du verbunden bist, was ja stimmt, aber weiter kommst du nicht...

    Ansonsten gibt es von der Macwelt gerade ein Sonderheft zum Thema Netzwerke. Brauchbares Geschenk für den Nikolaus-Stiefel...:-D

    grüße

    intime
     
  3. msmasta

    msmasta Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    8
    Hallo,

    danke für die Hilfe!

    Also, DHCP habe ich jetzt aktiviert und auch eine IP-Adresse zugewiesen bekommen (vorher war das eine in der Form 192.168.usw., nach neuerlichem probieren/nachschauen steht da unter "IPv4-Adresse" komischerweise eine längere IP, 169.254.xx.xxx).

    Die Nummer des Routers wird mir nicht angezeigt (neben "Router" ist das Feld einfach leer).

    Den Reiter "PPoE" gibt es bei mir (unter Leopard) komischerweise nicht.

    //Update:

    Anscheinend habe ich es jetzt zumindest geschafft, mich im Netzwerk anzumelden. Ich sehe die anderen Computer und kann auf auf deren Daten zugreifen.

    Das einzige Problem ist jetzt, dass ich trotzdem nicht ins Internet komme.

    Was kann das sein?
     
    #3 msmasta, 05.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.07

Diese Seite empfehlen