1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzeichnisstruktur einlesen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Zettt, 15.08.07.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hallo


    Wie kann man denn am geschicktesten eine Verzeichnisstruktur einlesen?

    Ich moechte folgendes machen > Das root Verzeichnsi zweier Rechner miteinander vergleichen


    Dazu dachte ich mir ich erstelle mir am besten einfach eine Textdatei auf dem einen und eine auf dem anderen und vergleiche die beiden per diff oder so.
    Ist das eine gute Entscheidung? Wie wuerdet ihr das machen? Wie macht man sowas generell?


    Danke
     
  2. Leonardo

    Leonardo Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    479
    Hmm... gibt es nicht so ein Automator-Script? Oha, das könnte sein ist aber lange her, dass ich damit gearbeitet habe.
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Code:
    find / -type d > rechner1.txt
    ;)

    evtl. über --max-depth=x die Suchetiefe regulieren, bzw. gezielt auf bestimmte Verzeichnisse anwenden.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Hast Du die Developer Tools installiert? Dann lohnt ein Blick auf FileMerge (liegt in /Developer/Applications/Utilities). Geht natürlich nur, wenn man das Verzeichnis des einen Rechners auf dem anderen übers Netz einklinkt.
     
    #4 quarx, 16.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.07
    MacMark gefällt das.
  5. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Zettt,

    falls Du mit Verzeichnisstruktur nicht nur die Verzeichnisse sondern auch die Dateien darin meins, dann geht es mit ls -Rla >$HOME/Documents/rechner1.txt im Terminal. Vergleich geht dann z.B. mit dem schon erwähnten FileMerge.

    Eine andere recht elegante Art eine solche Liste zu erzeugen ist es, einfach das Volume/Verzeichnis in einen brauchbaren Editor (z.B. TextWrangler) zu ziehen. Dabei werden allerdings nicht die Dateiinfos wie Größe etc. angezeigt. TextWrangler kann zwei solche Dateien auch direkt vergleichen.


    KayHH
     
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Das mit dem Drag'n'Drop auf TextWrangler wusste ich schon.
    Liest der dann auch alles ein?

    @quarx
    Ich dachte daran das per diff zu machen. :oops: FileMerge hab ich irgendwie total verdraengt.

    PS: Ja die Dateien mit dabei zu haben waere echt eine feine Sache. Das hat Kay echt gut erkannt. ;)


    Dann werde ich gleich mal den Telefonhoerer in die Hand nehmen und mal etwas telefonieren :-D


    PPS: @Kay:
    Wegen dem LaTeX Problem, wo du neulich in einem anderen Thread nachfragtest. Das hat sich erledigt. Was hat letztendlich das Problem behoben? Ich weiss es nicht mehr genau. Aber irgendwie hab ichs in de Griff bekommen. :)
     
  7. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Alle Dateien die installiert sind? ist ja noch leichter ;)

    Code:
    find /
    
     

Diese Seite empfehlen