1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzeichnis, das immer die selben Rechte einstellt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von madking75, 05.05.09.

  1. madking75

    madking75 Alkmene

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    34
    Hallo,

    ist es möglich unter OS X ein Verszeichnis zu haben, das wenn man eine Datei oder ein Verzeichnis reinkopiert, immer die festgelegten Rechte auf diesen Dateien/Verzeichnisse angewendet werden?

    Ich hätte schon eine "Linux" Lösung: Ein Samba Share erstellen, welches die Dateirechte und Verzeichnissrechte für neue Dateien vorgibt. Nachteil: Ich müßte halt immer den Samba laufen lassen im Hintergrund.

    Bei mir ist folgendes:

    Ich habe ein Verzeichnis /usr/local/apache2/htdocs
    Dann hab ich einen symbolischen Link darauf in meinem HomeVerzeichnis gemacht.
    Und jetzt fang ich an meine Projecte reinzuziehen.

    Leider sind die voreingestellten Rechte so, das mein Browser unter http://localhost:8080 die Dateien und Verzeichnisse nicht anzeigt, weil die Rechte falsch sind. Genauer gesagt, brauch ich die Rechte, das JEDER lesend darauf zugreifen kann.

    Jetzt hab ich natürlich keinen Bock das ständig per Hand im nachhinein zu ändern. Und bevor ich mich jetzt aufmach nen Samba aufzusetzen, möchte ich einfach wissen, ob es nicht (wie meistens unter Apple) ne besser Lösung gibt.

    Danke.
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du musst deine Website- ich nehme an das ist der Ordner htdocs – in einen Userordner (Haus) in den bereits bestehenden Ordner Sites (oder Websites) legen - Apache erkennt ihn dort. Der pfad lautet also ~/Sites/htpdocs.
    Das hat nichts damit zutun, dass der Pfad zu deinem Testserver so aussehen sollte: http://localhost/~user/htpdocs/
    Heißt der Ordner wirklich htpdocs ? Ich kenne nur httpdocs oder htdocs.
    Ich habe keine Probleme mit den Rechten. Aber du kannst ja den Ordner auch eigene Rechte geben, entweder mit BatChmode, sehr komfortabel, oder über das Info-Fenster. Wenn du dann einstellst: für alle Unterordner, dann müsstest du auf allen Dateien die Rechte haben, die du wünscht.

    Hoffentlch habe ich dich richtig verstanden
    salome
     
  3. madking75

    madking75 Alkmene

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    34
    Ja, du hast mich richtig verstanden, nur was ich mach, das nicht ;)

    Ich werde mal dein Tipp probieren.

    Ich hab aus Quellcodes und den Xcode Tools von Apple selber einen Webserver auf meinen Mac übersetzt. D.h. ich hab mit dem internen nix zu tun. Das hat den Grund, das ich spezielle php5 Funktionen brauch, die reinkompiliert sein müssen und das hat das interne php5 (wenn man es aktiviert) nicht.
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Verstehe. Dass du nicht ins Internet willst mit deiner Site. Aber dann kenne ich mich nicht mehr aus. ist nicht Apache schon selber ein Server? Ich hab ihn als Testserver - also kann meine Daten aus der auf der Festplatte gelagerten Site auch intern darstellen. Dafür müssen sie im Ordner Sites liegen. Eine Site, die nur aus html Dateien besteht, also keinen Testserver verwendet / braucht, kann irgendwo liegen aber doch im User-Ordner.
    Und funktioniert es nicht, wenn du im htpdocs -Ordner die Rechte auf Lesen / Schreiben /Ausführen stellst und auch auf "alle Unterobjekte anwenden" (Zahnrad ganz unten) einstellst?
    salome
    PS: Ich denke auch, dass du eventuell im falschen Forum bist, vermutlich bekommt du in "Webprogrammierung" eher Hilfe. Auch wenn du nicht ins Web willst, der Vorgang ist doch ähnlich
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Das ist bereits die Standardvorgabe für selbst erstellte Objekte:
    Eigentümer: lesen/schreiben
    Gruppe: lesen
    andere: lesen

    Also hast du entweder selber was dran vermurkst oder du drückst dich irgendwie missverständlich aus...
     
  6. madking75

    madking75 Alkmene

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    34
    Ich hab die Dateien von einem Windows Vista Netzwerk Share, kann es dann sein, das er die Rechte für Besitzer/Gruppen/Alle übernimmt?

    Jedenfalls hat der Tipp mit Rechtsklick->Informationen->Rechte->Auf alle untergeordneten Objecte anwenden, wunderbar funktioniert, danke.

    Edit: Sorry, ich hab die Dateien von einem Debian Linux Samba Share. Wenn ich Dateien selbst erstelle, dann stimmen die Rechte.
     

Diese Seite empfehlen