Vertragsverlängerung durch Bevollmächtigten

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von chris90, 30.06.10.

  1. chris90

    chris90 Lambertine

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    691
    ich habe ein kleines Problem: genau nächste Woche in der aaaaangeblich die nächste iPhone Lieferung erwartet wird bin ich nicht da. So ignorant wie man die Telekom kennt, gehe ich auch nicht davon aus, dass sie mir das Gerät bis zum Ende der Woche zurücklegen.
    Daher würde ich gerne wissen, ob eine Vertragsverlängerung auch durch einen Bevollmächtigten durchgeführt werden kann?
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.731
    Was sagt denn der Support der Telekom auf Deine telefonische Anfrage dazu (oder traust Du Dich nicht, dort anzurufen und "direkt" zu fragen)?
     
  3. breze28

    breze28 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    25.12.09
    Beiträge:
    3.855
    Vertragsverlängerung durch Bevollmächtigte ging für normale Tarife sogar am 24.06 im Applestore. Nicht Businesstarife.
     
  4. chris90

    chris90 Lambertine

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    691
    irgendwie ist mir nicht ganz klar, was ihr mit diesem ewigen Thread verschieben, löschen, oder wie in diesem Fall verweis auf andere Quellen, was hier seit einigen Monaten betrieben wird, bezwecken möchtet. Wollt ihr die User bewusst in andere Foren treiben?

    Völlig richtig, ich könnte bei der Telekom anrufen und nein, ich habe keine "Angst" vor den bösen bösen Mitarbeitern, doch war mein erster Gedanke diese Frage bei Apfeltalk zu stellen, warum freut ihr euch nicht einfach über diesen Vertrauensbeweis?

    Zugegebenermaßen wäre das wohl am naheliegensten gewesen den Support anzurufen, allerdings hatte ich nicht direkt daran gedacht. Mal ganz abgesehen davon, dass ich nichts mehr auf Aussagen von der Telekomhotline gebe - im Shop will dann wieder keiner davon irgendetwas wissen. Daher würde ich mich über den ein oder anderen Erfahrungsbericht freuen, wie von breze28; danke dafür ;)
     
  5. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.731
    Nein, es geht eher darum, dass die Tendenz einfach zusehends allzu sehr in den Vordergrund gespielt wird:

    "Lass mal andere suchen, fragen, sich kundig machen, dann brauch ich das nicht selbst tun".

    Jeder geht in irgendein Forum und stellt erst einmal eine Frage, beschwert sich anschließend aber auch noch, wenn er entweder keine Antwort erhält oder wenn ihm die Antwort, die er erhält, nicht "nach Nase ist". Und besonders bei solchen Support-Fragen ist es nun mal so, dass Otto Foren-Normaluser eben nicht T-Mobile-Mitarbeiter ist und somit auch keine fachkundige Auskunft geben kann.

    Genau darum könnten hier im Forum auch lediglich Erfahrungsberichte stehen. Eine fachkundige Auskunft, wie es denn in Deinem Shop gehandhabt werden wird, kann Dir hier nicht gegeben werden. Daher wäre das Naheliegendste, genau dort, nämlich bei Dir vor Ort, nachzufragen, dann hast Du die Info aus erster Hand und brauchst auch nicht mit den Augen rollen, falls die Usermeinung und die Realität im Shop komplett auseinanderdriften.
     
  6. chris90

    chris90 Lambertine

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    691
    ok. Ich denke weder du noch ich haben Interesse daran diese Diskussion weiterzuführen.

    Ich würde mich weiterhin über den ein, oder andere Erfahrungsbericht freuen. Gerne werde ich auch mal den Telekomsupport anrufen, allerdings schenke ich dem weniger Vertrauen als einem Taschendieb :)
     
  7. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Ich muss Nathea recht geben und nicht nur weil er Admin ist ( Einige User haben die Eigenscahft, was der Admin sagt muss nicht hinterfragt werden ), ich würde in dem Shop VOR ORT anrufen und mir das bestätigen lassen das es geht und nach dem Namen fragen, wer dir die Auskunft gegeben hat, denn die Auskunft aus dem Shop vor Ort hilft dir nicht viel wenn du da stehst und es dann heist nein es geht nicht !

    Dann sagst du du möchtest gern Herr/Frau X sprechen, da er/sie dir diese Info gegeben hat, fals es dann immernochnicht geht bekommt der Mitarbeiter einen Einlauf und du sorgst evtl für Qualität im Shop :p
     
  8. chris90

    chris90 Lambertine

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    691
    da gehts ja schon los: sag mir mal die Nummer eines Shops vor Ort? Egal wie und wo, man erhält immer nur die allgemeine Telekom-Supportnummer. In den tiefen des Internets hat man vll mal Glück eine Nummer zu finden, aber offiziell no chance -.-
     
  9. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Evtl ma über die Auskunft versucht T-Shop + adresse ?
     
  10. macaneon

    macaneon deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.753
    Ich kann dir leider nicht auf deine Frage antworten, aber ich möchte dir einen gut gemeinten Rat geben: Wenn ein Unternehmen wie die Telekom ohne Weiteres den Vertrag durch einen Bevollmächtigten verlängert, würde ich diesem Unternehmen den Rücken kehren. Ein Telefon-Vertrag verursacht Folgekosten (24xGrundgebühr + Kosten in ungeahnter Höhe), für die du ganz alleine haftbar gemacht wirst. (Es wäre sehr bezeichnend, wenn ausgerechnet die Telekom diesen Umstand völlig außer Acht ließe, beseelt vom Wunsch nach möglichst viel Geld. Und vermutlich mit dem Königsargument "Kundenfreundlichkeit")
    Etwas anderes ist es, wenn du eine unterschriebene Vollmacht ausstellst, mit der dann XY zur Telekom läuft.

    Das nur am Rande. Ich wünsche dir dennoch eine Abwicklung deiner Wünsche auf dem kürzesten Dienstweg.
     
  11. chris90

    chris90 Lambertine

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    691
    so hatte ich das sowieso gemeint: ich schreibe kurz zusammen um was es geht, unterschreibe den Wisch und gib der Person meinen Perso mit.
     
  12. micstar

    micstar Jonagold

    Dabei seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    21
    Ich habe es probiert: Es geht im Applestore (zumindest nach Nachfrage) - allerdings verliert man dort bei der Verlängerung die 500 MB Volumen! (Habe den alten 29€, 50 Minuten, 500 MB-Vertrag durch die nicht-online-Verlängerung bekommt man dort systemseitig nur die 200MB angeboten)

    Sehr nervig das ganze.
    PS: Vergesst nicht die Anstellzeiten: Rechnet mal mit 2 Stunden bis ihr das Gerät habt - zur Zeit gibts wohl nur 16gb schwarz.

    Grüße aus München

    Michael