1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"versteckte" MP3s in iTunes?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von joe024, 04.11.09.

  1. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    Hallo!
    Bin gerade ein bischen am aufräumen und wollte von einigen Alben MP3s erstellen fürs neue Autoradio.
    In meiner mediathek schwirren ausschließlich AAC-Versionen herum, da ich AAC als Import eingestellt hatte.
    Also hab ich mir ein Album rausgesucht, den Import auf MP3 gestellt und dann mittels Rechtsklick "in mp3 konvertieren" gewählt.
    Fazit: Nix ist passiert, im ganzen iTunes keine MP3s zu finden!!

    Also hab ich mal Spotlight bemüht und nach mp3 suchen lassen.
    Ergebnis: über 600 MP3s wurden gefunden!!
    Frage in die Runde:
    Wo kommen denn diese ganzen MP3s her (sind alles MP3 Versionen meiner AAC-Songs) und wo genau legt iTunes die ab?
     
  2. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    Ich wandle normalerweise nie in mp3 um, hab's aber schnell mal eben ausprobiert:

    Einen AAC Song in einer meiner Playlists angeklickt und in mp3 konvertiert. Resultat sah ich keines - offenbar weil der kopierte Song nicht automatisch Teil der Playlist wurde. Wenn ich allerdings in die iTunes Bibliothek ging und dort nach dem Song suchte, fand ich ihn nun 2 mal: AAC und mp3 Version.

    Beide Versionen lagen im selben Verzeichnis unter:
    ~/Users/[username]/iTunes/iTunes Music/...

    Wo deine 600 mp3s herkommen ist natürlich eine gute Frage. Schau am besten mal nach an welchem Datum diese mp3s erstellt wurden. Wenn alle heute erstellt wurden, dann hast du wohl irgendwie alle ausgewählt und konvertiert?
     
  3. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    du kannst auch eine Smart Playlist erstellen mit dem Kriterium "Art ist MPEG" und "Medien Art ist Musik"

    dann siehst du die mp3 dateien
     
  4. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Oder einfach die Dateiart in den Darstellungsmöglichkeiten anklicken und dann die Mediathek nach der Dateiart sortieren.
    Wenn du iTunes die Verwaltung komplett überlässt, müssen alle mp3s in genau den gleichen Ordnern stecken wie die aac-Versionen.
    Wenn du in iTunes absolut keine mp3-Dateien findest, könnte es daran liegen, daß du die Dateiart in der Suche anders benennst als iTunes das macht - am einfachsten mal die Dateiart in den Anzeigeoptionen einblenden und dann in der neuen Spalte schauen. iTunes erwartet bei der Suche "MPEG-Audiodatei", nicht "mp3".
     
  5. joe024

    joe024 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.04.05
    Beiträge:
    540
    In der Playlist habe ich überall "Art" als Kriterium eingestellt.
    Habs eben nochmal gemacht; was ich in mp3 umgewandelt hatte, wird jetzt als mpeg dargestellt.
    mpeg-mp3= das gleiche???
     
  6. skappley

    skappley Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    09.06.07
    Beiträge:
    720
    mp3 ist die Abkürzung für "MPEG-1 Audio Layer 3".
     
  7. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Für das Erstellen einer MP3-CD habe ich in diesem Thread eien Anleitung beschrieben.
    Die enstandenen MP3 werden dann wieder automatisch gelöscht.
     
  8. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Wurde das Problem gelöst?
     

Diese Seite empfehlen